Funkenflüge 2019

Geschichten zwischen Innen und Außen

Es heißt, Geschichtenerzähler hätten ein Auge nach innen und ein Auge nach außen gerichtet...

... und auf den Brücken dazwischen erzählten sie ihre Geschichten!
Ja, auf diesen Brücken lässt sich stehen oder wandern, manchmal tanzen oder sogar springen. Manchmal aber tasten wir uns vorsichtig vorwärts, suchend, fragend, schauend... und dann liebe ich diese Geschichten, diese wohltuenden Märchen, die den Weg zwischen Innen und Außen ein wenig erhellen und beleuchten können. Kommt und lauscht:

Öffentliche Auftritte 2019 - Übersicht

1. Februar, Stadtbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten
10. Februar, Seefelder Mühle: Es war einmal und war auch nicht... märchenhaft-musikalische Reise in den Orient
22. Februar, St. Christophorus Eichholz: Winter im Norden - Feuer im Herzen. Mit Silke Wegerich, Harfe
23. Februar, Hanseresidenz Lübeck: Umwege erweitern die Ortskenntnis. Märchenwege...
8. März, Schatzcafé Lübeck: Wenn du mich anschaust bin ich schön, mit Ulf Lorenz an der Gitarre
23. März, KulturRösterei Lübeck: Wortwagnisse. CrossOver Erzählkunst / Poetry Slam, zusammen mit Björn Hoegsdal

30. März, Café Miluh Klütz: "Leider vergriffen!" Erzählkunst zu den zweiten Chancen

5. April, Stadtbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten

6. April, KulturRösterei Lübeck: Da ist noch Luft nach oben! Zusammen mit Elisabeth Weber, Violine

14. April, MARKK Hamburg: Märchenfest 2019

27. April, Dorfkirche Lübsee: Von den Brüdern Grimm bis in alle Welt

27. April, Felde bei Kiel: Wohnzimmermärchen

19. Mai, Schabbellhaus Wismar: Internationaler Museumstag

23. Mai, Stadtteilbibliothek Moisling: Märchen der Völker

1. Juni, Bibliothek Selmsdorf: Erzählkunst auf dem Bücherflohmarkt

9. Juni, Seefelder Mühle: Märchen zum Mühlentag

15./16. Juni, Klosteranlage Bad Doberan: Märchen zum Klostermarkt

16. Juni, Kurpark Boltenhagen: Märchen der Völker

21. Juni, Stadtbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten

23. Juni, Niendorf / Ostsee: Märchen zum Mittsommerfest, zusammen mit Elmira Fries, Akkordeon

21. Juli, phanTECHNIKUM Wismar: Museumsfest zur Sonderausstellung "Leonardo da Vinci"

3. August, Schulzenhof Schönberg: Märchen und Sagen aus Schönberger und Umgebung zum Backtag

6. August, Kurpark Boltenhagen: Märchen der Völker

16. August, Bücherei Bad Kleinen: Seemannsgarn und Knotenkunde

17. August, Roggenstorf: Märchen zum Dorffest

23. August, Stadtbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten

1. September, Katharinenwiese Lübeck: Märchenhaftes zum Walderlebnistag

5. Oktober, Alte Molkerei Klütz: Gänsehaut und Gruselschauer für unerschrockene Kinder und Große

18. Oktober, Stadtbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten

25. Oktober, St. Christophorus Eichholz: Kostbarkeiten für die Seele, zusammen mit Silke Wegerich, Harfe

27. Oktober, Bibliothek Rehna: Ich will Euch was erzählen! Märchenhafter Brunch

31. Oktober, phanTECHNIKUM Wismar: Nachts im Museum heißt: Halloween... mal anders.

1. November, Bademuttergalerie Wismar: Schiefe Krönchen... Erzählkunst zur Vernissage

3. November, SOFA Lübeck: Märchen machen Sinn! Einblicke in die "Schatzkiste Lieblingsmärchen"

16. November, Schatzcafé Lübeck: "Gibt's ja gar nicht!" Zusammen mit Ulf Lorenz an der Gitarre

22. November, Bibliothek Selmsdorf: Gänsehaut und Gruselschauer für unerschrockene Kinder und Große

30. November, Bücherei Schönberg: Märchenhafter Balkan. Erzählkunst und Klarinette, zusammen mit Eduard Don

8. Dezember, SOFA Lübeck: Märchen machen Sinn! Einblicke in die "Schatzkiste Lieblingsmärchen".

13. Dezember, Stadtbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten

22. Dezember, Galerie Alte Molkerei Klütz: WinterWeihnachtsWunderMärchen

28. Dezember, Café Miluh Klütz: GALA Abend -  künstlerischer Jahresrückblick 2019


Und hier die Details...

Freitag, 1. Februar 2019, 16 Uhr: Ein Koffer voll Geschichten...

Die Geschichtenwerkstatt „Koffer voll Geschichten“ macht Märchen von hier und anderswo für Kinder (und Erwachsene) erlebbar. Ich erzähle ein oder zwei Märchen, und anschließend "erspielen" wir uns das Gehörte: z.B. als kleines Theaterstück, als musikalische Vertonung mit Instrumenten und Klängen, oder auch als Legespiel mit Hilfe kleiner Requisiten der Geschichte. Die Kinder nehmen Geschichten und Märchen mit nach Hause, die sie durch Hören, Spielen und Erleben verinnerlicht haben und mit Kopf und Herz noch lange erinnern.

Für alle Menschen ab 5 Jahren, größere und ganz große Ohren sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei.

Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck

Sonntag, 10. Februar 2019, 16 Uhr: Es war einmal und war auch nicht...

Orientalische Märchen - der Zauber aus 1001 Nacht, die köstlichen Gewürze auf dem Basar, die Farben edler Stoffe und die feinen Klänge berührender Musik. Orientalische Märchen sind listig und charmant, zauberhaft und beflügelnd, liebevoll und mutig... Elske Thaden begleitet das Erzählte musikalisch virtuos mit ihrer Geige, gibt der märchenhaften Reise Rhythmus und Klang.

Kulturzentrum Seefelder Mühle, Hauptstraße 1, 26937 Stadland

Freitag, 22. Februar 2019, 19 Uhr: Winter im Norden - Feuer im Herzen
Eine märchenhafte Reise zwischen Schnee und Eis, Feuer und Sonne, Winter und Frühling! Ich erzähle kraftvolle Märchen und wunderschöne Geschichten von Aufbruch und Neuanfang, vom Mut für erste Schritte und weite Wege. Ein sanft-kräftiger Abend, begleitet von Silke Wegerich und den zauberhaften Klängen ihrer Harfe. Sie weiß, das Gehörte mit Melodien und Gesang zu untermalen und nimmt uns mit in den inneren Reichtum der Anderswelt.
Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. In der Pause stehen Getränke bereit!
St.Christophorus Kirche Lübeck-Eichholz, Schäferstr. 2, 23564 Lübeck

Samstag, 23. Februar 2019, 17 Uhr: Umwege erweitern die Ortskenntnis
Märchenhaftes - Überraschendes - Bezauberndes erzähle ich an diesem Abend auf der Bühne der Hanse-Residenz Lübeck. Überraschende Entwicklungen, plötzliche Wendungen und nicht erahnte Geschehnissen. Ortskenntnis? Umwege! Abbiegungen und Wegweiser... und auch für mich wird es überraschend und nicht erahnt, vermutlich mit Umwegen: wenn wir inspiriert vom Augenblick, angestoßen von Geräuschen und Eindrücken des Moments, spontane Bilder und Gedanken zu einer Geschichte entstehen lassen - einmalig, unwiderbringlich - maßgeschneidert! Der Eintritt beträgt 15,50 € inkl. 1 Glas Wein und kleinem Genuss. Hanse-Residenz, Eschenburgstr. 39, 23568 Lübeck.

Freitag, 8. März 2019, 19 Uhr: Wenn Du mich anschaust, bin ich schön.
Frauentag mit Herrenbeilage... was wäre Sie ohne Ihn? Friedlicher? Kein Gezicke mehr? Weniger Schuhe im Schrank? Sie können sicher sein, einiges wäre anders und vieles nicht so schön. Aber versprechen Sie sich nicht zu viel, und dem anderen lieber gar nichts. Dann kommt alles anders, das mit der Liebe und der ersehnten Zweisamkeit. Glück ist eine Ansichtssache, da darf man schonmal genauer hinschauen. Und was ist zu sehen? Das unendliche Feld dessen, was zwischen Männern und Frauen so spielen kann...
A propos spielen: Ulf Lorenz hat seine Gitarre dabei und lässt die Saiten spielen, fein und klangvoll, spontan improvisiert, immer wunderbar in aller Vielfalt zwischen Blues und Tango. Ein Lauschvergnügen zum Frauentag - und warum wir die Männer brauchen!

Statt Eintritt gibt's was in den Hut. Schatzcafé, Wakenitzstr. 14, 23564 Lübeck.


 

 

 

16. bis 24. März 2019: Der Norden erzählt.

6. Erzählkunstfestival zu Lübeck - "Männersachen"

Kulturrösterei . Wahmstr. 43 . 23552 Lübeck

www.dernordenerzaehlt.de



Samstag, 23. März 2019, 20 Uhr: Wortwagnisse -
Poetry Slam trifft Erzählkunst

Poetry Slam wagt sich zum Märchen, Erzählkunst traut sich zu Texten… das ist mehr als eine Begegnung! Zusammen mit Poetry Slammer Björn Hogsdal entsteht ein CrossOver: da werden Gräben ausgehoben und wieder überbrückt, Worte und Sätze fliegen durch den Raum, Märchenbilder und Grimmsche Schätze gleich hinterher. Poetry Slam und Erzählkunst nähern sich aus verschiedenen Richtungen dem gleichen an, es geht um alltägliche Absurditäten ebenso wie um altvertraute Märchen oder die grundlegenden Fragen des menschlichen Daseins... da werden Verbindungen deutlich, Perspektivwechsel möglich, erstaunliche Parallelen gezogen. Manchmal provokant, oftmals leicht und immer unterhaltsam. Und schließlich wollen doch alle dasselbe…
Im Rahmen des Erzählkunstfestivals Der Norden erzählt. Eintritt: 12 € im Vorverkauf, 17 € an der Abendkasse.
KulturRösterei, Wahmstraße 42-45, 23552 Lübeck

Samstag, 30. März 2019, 20 Uhr: "Leider vergriffen" - was, schon weg?
Erzählkunst zu den zweiten Chancen, den drei Versuchen und dem Glück verlängerten Fristen.

Es ist doch immer dasselbe: liegt das Glück auf der Straße oder sind noch drei Aufgaben im Weg? Begegnet man sich immer zwei Mal oder geht es gleich in die Verlängerung? Ich erzähle... und lasse das Feuer lodern, die Flammen zünglen und die Funken fliegen! Aber erwartet bloß nicht nur tiefrote Glut und die Liebe auf den ersten Blick, auch von der zweiten Chance und dem neuen Anlauf, sogar vom scheinbaren Scheitern und großen Umwegen lassen sich viele Geschichten erzählen. Besinnlich? Ist das auch.
Das Erzählte begleite ich mit einem Schatz außergewöhnlicher Musik- und Klanginstrumente.
Der Eintritt beträgt 10 €. Kunst- und Kulturhaus Alte Molkerei Klütz, Lübecker Str. 3, 23948 Klütz

 

5. April 2019, 16 Uhr: Ein Koffer voll Geschichten... auf Reisen ins Märchenland!
Wir begegnen dem mächtigen König, dem mutigen Prinzen und der schönen Prinzessin... und dann? Wie sieht es aus, dort wo das Märchen herkommt? Was gibt es dort zu sehen, und wird der Prinz auch die Aufgaben lösen? Frei und lebendig erzählt, entfalten die Märchen ihre Bilder. Begleitet von feinen Klängen außergewöhnlicher Musikinstrumente sinken sie in die Ohren und Herzen hinein und können noch lange erinnert werden.
Die Geschichtenwerkstatt „Ein Koffer voll Geschichten“ macht Märchen von hier und anderswo für Kinder (und Erwachsene) erlebbar. Nach dem Zuhören dürfen die Kinder selbst erzählen, ins Gespräch kommen, zum Gehörten mitmachen und sich das Gehörte auf verschiedenen Wegen "erspielen". Für alle Kinder ab 5 Jahren, größere und ganz große Ohren sind herzlich willkommen!
Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 6. April 2019, 19 Uhr: Da ist noch Luft nach oben... Erzählkunst und Musik atemberaubend!
Erzählkunst und Märchen von Höhenflügen und dunklen Wolken, von der luftigen Weite zwischen Himmel und Erde, von brausenden Stürmen und Windstille, von Luftsprüngen und Luftschlössern aller Art. Worte wirbeln und schweben durch den Raum, Bilder entstehen und lösen sich auf, ein Tanz von Worten, Stimme und Klang. Das ist ebenso lebendig wie abgehoben, so lebensnah wie verweht! Für diesen Abend habe ich Märchen und Geschichten aus allen vier Himmelsrichtungen zusammengesammelt, die uns auf einen Streifzug mitnehmen durch alles Leichte dieser Erde. Denn so ist sie, die Luft - immer überall und doch nicht greifbar.
Elisabeth Weber verzaubert uns dazu mit ihrer Violine: unglaublich virtuos, mit beeindruckender Leichtigkeit, berührend, zart und doch gewaltig. Ein Abend zu Ehren alles Luftigen: im Frühling, am Himmel, in der Musik, in uns. Aufatmen und Ausatmen inklusive!
Eintritt 12 €. KulturRösterei Lübeck, Wahmstr. 43, 23552 Lübeck

Sonntag, 14. April 2019: Märchenfest im MARKK - Museum am Rothenbaum Hamburg

Beim diesjährigen Märchenfest im MARKK (vormals Museum für Völkerkunde) geht es um Tiere: "Wolf, Bär und Fledermaus geh'n im Märchen ein und aus"... der böse Wolf? Das dumme Huhn? Der störrische Esel? In den Märchen aus aller Welt sind die Tiere häufig ganz anders unterwegs... und so unterschiedlich wie die Menschen und ihre Kulturen. Ich freue mich, in diesem Haus mit seiner ganz besonderen Atmosphäre wieder zu erzählen. Genauere Infos zu Auftrittszeiten und -orten im Museum folgen!

Eine Kooperationsveranstaltung des Märchenforum Hamburg mit dem MARKK, danke an die Märchen-Stiftung Walter Kahn und das Bezirksamt Eimsbüttel für die Unterstützung.
MARKK, Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg

Samstag, 27. April 2019, 15 Uhr: Von den Brüdern Grimm bis in alle Welt

Lauschvergnügen mit Märchen und Erzählkunst aus aller Welt für kleine und große Ohren, für starke Mädchen und mutige Jungs, für Männer und Frauen, Großeltern und Nachbarn und die ganze Familie. Wir reisen von der Sonne Afrikas über das Grasland Nordamerikas bis an die Ostsee... warum Huhn und Krokodil verwandt sind, und wer das Schloss vom Zauber befreite, wollt Ihr wissen? Ich werde es Euch erzählen... Dazu und dazwischen Klänge aus einem kleinen Schatz außergewöhnlicher Musikinstrumente.
Der Eintritt ist frei. Dorfkirche Lübsee, Dorfweg, 23923 Lübsee / Menzendorf

Samstag, 27. April, 20 Uhr: Wohnzimmererzählungen!

Ich komme zu Euch ins Wohnzimmer und erzähle für Euch, Eure Nachbarn und Freunde. In kleinem Kreis, unter uns, aus dem Augenblick heraus. Ein großes Event in kleinem Format: die Gäste bringen das Buffet, ihre Ohren und einen Stuhl zum Sitzen mit. Los geht's. Einen ersten solchen Abend gibt es in Felde bei Kiel. Interesse`? Mehr Infos und Anmeldung bei mir per email oder Telefon 0152 / 21 8585 31.

Sonntag, 19. Mai 2019, 15 Uhr: Internationaler Museumstag

Das Schabbellhaus in Wismar lädt zum Internationalen Museumstag unter dem Motto "Zukunft lebendiger Tradition". Neben Handwerkskünsten wie Schustern und Schmieden sind auch die Erzählkunst und das Märchenerzählen sehr lebendige Traditionen. Im lauschigen Hinterhof des "Schabbells" mit seinem historischen Backsteinmauerwerk bin ich damit zu hören und zu sehen.

Schabbellhaus Wismar, Schweinsbrücke 6-8, 23966 Wismar

 

Donnerstag, 23. Mai 2019, 16 Uhr: Märchen zur Woche der Sprache und des Lesens

Die Stadtteilbibliothek Moisling als Ort der Bücher ist auch der Ort für Märchen. Ich habe aus dem reichen Märchenschatz der Völker einige der schönsten ausgewählt: Das sind alte indianische Märchen, Geschichten aus der Hitze der Wüste und Erzählungen mit Witz und Weisheit aus den Weiten Asiens! Ein Lausch-Vergnügen für jedes Alter. Ob's wahr ist? Es war einmal und war auch nicht... Das Erzählte wird begleitet von einem kleinen Schatz außergewöhnlicher Musik- und Klanginstrumente. Eine Veranstaltung im Rahmen der bundesweiten Woche der Sprache und des Lesens. Der Eintritt ist frei.
Stadtteilbibliothek Moisling, Moislinger Berg 2, 23560 Lübeck

Samstag, 1. Juni 2019, 12 Uhr: Märchen zum Bücherflohmarkt

Die Bibliothek Selmsdorf lädt zum Bücherflohmarkt mit Rahmenprogramm und lecker Essen. Ich erzähle Märchen, Geschichten und allerlei drumherum.

Bibliothek Selmdorf, Lübecker Straße 35, 23923 Selmsdorf

Sonntag, 9. Juni 2019, ab 12 Uhr: Mühlenfest zum Mühlentag

Die Seefelder Mühle feiert den deutschen Mühlentag mit einem imposanten Programm aus Kunsthandwerk, Livemusik, Figurentheater, Walk acts, regionale Lebensmittel und Mühlenführungen. Ein Fest für alle, die Feines für die Ohren, Großartiges zum Staunen, Leckeres zu essen und viele Dinge zum Stöbern mögen. Geöffnet hat der Markt von 11 bis 18 Uhr, ich bin im Märchenzelt dabei und erzähle ab 12 Uhr zu jeder vollen Stunde. Kulturzentrum Seefelder Mühle, Hauptstraße 1, 26937 Stadland / Seefeld

Samstag, 15. und Sonntag, 16. Juni 2019: Klostermarkt in Bad Doberan

Die besondere Atmosphäre dieses Marktes ist geprägt durch die alten Gemäuer des Klosters und seiner Wirtschaftsgebäude. In allem Trubel entsteht zwischen diesen Mauern ein Gefühl der Ruhe und Gelassenheit. Ich freue mich sehr, an diesem besonderen Ort zu erzählen und bin Samstag von 11 bis 17 Uhr und Sonntag von 13 bis 16 Uhr dabei!

Im Programm des Marktes sind Kunst und Handwerk zum Schauen, Stöbern und Kaufen, ebenso Pflanzen, Kräuter und Stauden. Dazu Essen und Trinken, Musik und Gaukelei und natürlich ein reiches Kinderprogramm. Klostergelände, Klosterstraße 1, 18209 Bad Doberan

Sonntag, 16. Juni 2019, 10.30 Uhr: Märchen der Völker für Kinder und "Große" 
Vom Kurpark Boltenhagen in alle Welt: wir hören Wundersames und Zauberhaftes, spüren die Sonne Afrikas und die Farbenpracht orientalischer Basare. Irgendwann, nach vielen Erlebnissen, inneren Bildern und Eindrücken kommen wir wieder an der Ostsee an... mit einem Märchenschatz im Herzen, die alle Kleinen und Großen noch lange erinnern können. Dazu und dazwischen Klänge aus einem kleinen Schatz feiner Musikinstrumente - als Herzensöffner und zum Nachklingen lassen.
Für alle Menschen ab 5 Jahren, Open Air im Kurpark, Mittelpromenade, 23946 Boltenhagen, Eintritt frei.

21. Juni 2019, 16 Uhr: Ein Koffer voll Geschichten... feiert Mittsommer!
Der "Koffer voll Geschichten" erzählt heute alte Märchen und wunderschöne Geschichten von der Kraft der Kräuter und Pflanzen - von zartem Kraut und starken Bäumen, wiegenden Gräsern und bunten Blumen! Passend zu Mittsommer, wenn alles blüht und tanzt und singt und lacht.
Dabei sind die Kinder zum Mitmachen eingeladen, und zusammen werden wir die Geschichten erleben, ins Gespräch kommen und sie uns "erspielen". Dazu und dazwischen gibt es Klänge außergewöhnlicher Musikinstrumente, die das Gehörte untermalen und mit den Märchen zu einem kleinen inneren Schatz werden, zum Mit-nach-Hause nehmen und Weitererzählen.
Für alle Kinder ab 5 Jahren, größere und ganz große Ohren sind herzlich willkommen!
Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck. Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 23. Juni 2019, 17.30 Uhr: Blühende Linden - Tanzende Worte - Mittsommernacht!
Worte können tanzen, wenn Geschichten zu Mittsommer erklingen, klar und kraftvoll erzählen sie von Fülle und Schönheit der Natur, vom Licht des Sommers und natürlich vom Glück der Liebe. Voller Leichtigkeit, mal zart blühend, dann wieder reich und erdig. Die Märchen und Geschichten sind ein Lauschvergnügen für alle Altersstufen: bezaubernd und einfach schön für die Jüngeren, garniert mit Witz und den geliebten kleinen und großen Weisheiten zwischen den Worten für alle, die tiefer schauen wollen. Elmira Fries begleitet das Erzählte am Akkordeon mit satten Klängen und frischen Rhythmen, bis sich aus Geschichten und Klängen für jeden ein Stück Mittsommer zusammenwebt!

Auf der Wiese zwischen Finnlandring und Grönlandring in 23669 Timmendorfer Strand / OT Niendorf

Sonntag, 21. Juli 2019, 13 bis 18 Uhr: Museumsfest für ein Genie: Leonardo da Vinci im phanTECHNIKUM

Das Museumsfest im phanTECHNIKUM findet statt im Rahmen der Sonderausstellung "Leonardo da Vincis Maschinen". Zwischen Stationen zum Ausprobieren, Selbermachen und Zuschauen erzähle ich in Leonardos "Bibliothek" aus dem faszinierenden Leben dieses Universalgenies. Dazu passende kleine Märchen, in denen sich seine Ideen und Träume widerspiegeln. Das Programm an diesem Tag ist beeindruckend!

phanTECHNIKUM, Zum Festplatz 3, 23966 Wismar

 

 

Samstag, 3. August 2019, 14 Uhr: Schweigsame Fischer und singende Glocken
Kuchen und Geschichten! Zum Backtag im Schulzenhof erzähle ich Sagen und Märchen aus Schönberg und Umgebung. Ab 13 Uhr schon gibt es Leckeres aus dem Lehmbackofen, Kaffee von der Schönberger Kaffeerösterei Fehling und allerlei Anekdoten. Und ein großes Märchenquiz für die Kinder! Der Eintritt ist frei.
Bechelsdorfer Schulzenhof, Johann-Boye-Straße 7 in 23923 Schönberg.

Dienstag, 6. August 2019, 10.30 Uhr: Märchen der Völker für Kinder und "Große" 
Vom Kurpark Boltenhagen in alle Welt: wir hören Wundersames und Zauberhaftes, spüren die Sonne Afrikas und die Farbenpracht orientalischer Basare. Irgendwann, nach vielen Erlebnissen, inneren Bildern und Eindrücken kommen wir wieder an der Ostsee an... mit einem Märchenschatz im Herzen, die alle Kleinen und Großen noch lange erinnern können. Dazu und dazwischen Klänge aus einem kleinen Schatz feiner Musikinstrumente - als Herzensöffner und zum Nachklingen lassen. Für alle Menschen ab 5 Jahren.
Open Air im Kurpark, Mittelpromenade, 23946 Boltenhagen, Eintritt frei.

Freitag, 16. August 2019, 19 Uhr: Seemannsgarn und Meeresgeflüster

In der lauschigen Bibliothek der Schule erzähle ich hörenswerte Geschichten, Erstaunliches und alte Märchen von über und unter der Wasseroberfläche. Wir reisen von der Ostsee vorbei an großen Hafenstädten, von der Bernsteinküste bis in den Indischen Ozean. Begleitet von feinen Klängen außergewöhnlicher Musikinstrumente.
Eine Veranstaltung des Heimatvereins Bad Kleinen. Eintritt 5 €. 

Ort: Bibliothek der Regionalen Schule, Schulstr. 13, 23996 Bad Kleinen

Samstag, 17. August 2019, 15 und 16 Uhr: Als das Wünschen noch geholfen hat...

Roggenstorf feiert sein Dorffest, und das mit allem drum und dran: Musik und Grill, Spiele und Aktionen für Kinder. Ich erzähle um 15 und 16 Uhr alte Volksmärchen für kleine und große Ohren - mit musikalischer Begleitung.

Auf dem Dorfplatz in 23936 Roggenstorf.

Freitag, 23. August 2019, 16 Uhr: Geschichtenwerkstatt "Ein Koffer voll Geschichten..."
... bleibt heute in der Stadt! In den Koffer habe ich Lübecker Sagen und Geschichten eingepackt, die uns durch die Stadt mitnehmen und Erstaunliches zu berichten wissen. Auch Eulenspiegel hat hier seine Streiche gespielt! Nach dem Hören "erspielen" wir uns das Gehörte: z.B. als kleines Theaterstück, als musikalische Vertonung mit Instrumenten und Klängen, oder auch als Legespiel mit Hilfe kleiner Requisiten der Geschichte. Die Kinder nehmen Geschichten und Märchen mit nach Hause, die sie durch Hören, Spielen und Erleben verinnerlicht haben und mit Kopf und Herz noch lange erinnern. Für alle Kinder ab 5 Jahren, größere und ganz große Ohren sind herzlich willkommen!
Der Eintritt ist frei. Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck.

Sonntag, 25. August 2019, 10.30 Uhr: Märchen der Völker für Kinder und "Große" 
Vom Kurpark Boltenhagen in alle Welt: wir hören Wundersames und Zauberhaftes, spüren die Sonne Afrikas und die Farbenpracht orientalischer Basare. Irgendwann, nach vielen Erlebnissen, inneren Bildern und Eindrücken kommen wir wieder an der Ostsee an... mit einem Märchenschatz im Herzen, die alle Kleinen und Großen noch lange erinnern können. Dazu und dazwischen Klänge aus einem kleinen Schatz feiner Musikinstrumente - als Herzensöffner und zum Nachklingen lassen.
Für alle Menschen ab 5 Jahren, Open Air im Kurpark, Mittelpromenade, 23946 Boltenhagen, Eintritt frei.

Sonntag, 1. September 2019, 14 / 15 / 16 Uhr: Märchenhaftes zum Walderlebnistag

Der Stadtwald Lübeck lädt ein zum großen Walderlebnistag rund um die Katharinenwiese in Israelsdorf. Zwischen Ständen und Aktionen für kleine und große Natur- und Waldbegeisterte und neben Ponyreiten, Basteln, Seilklettern am Baum, Fahrt in die Baumkronen, Rolandell und vielem mehr erzähle ich Märchenhaftes aus aller Welt, von Bäumen und den Geheimnissen des Waldes, von mutigen Prinzen und mächtigen Königen - natürlich unter dem Blätterdach der großen Kastanie am Rande der Festwiese.

Waldspielplatz Katharinenwiese, Zufahrt vom Eichenweg in 23568 Lübeck

Samstag, 5. Oktober 2019, 19 Uhr: Gänsehaut und Gruselschauer zur Klützer Kultournacht 2019!

Klütz öffnet Türen und Tore seiner Cafés und Galerien zur Kulturnacht. Ich erzähle um 19 Uhr im Miluh-Raum Erstaunliches und Unerklärliches zum Gruseln und Fürchten, zum Mutmachen und Wundern für mutige Herzen und tapfere Lebenskünstler. Es sind die kleinen magischen Momente, die uns eine Gänsehaut bescheren. Da ist das Knarren der alten Balken in der Dämmerung, die mystischen Schleier über der Wiese... wer dort tanzt? Ist es gar... dann lieber weg! Geht nicht mehr? Wie erstarrt bleiben wir stehen und ... - was dann geschieht, erzähle ich Euch!
Ein Lauschgenuss für alle unerschrockenen Ohren ab 7 Jahren, die Großen werden die Weisheiten zwischen den Worten finden. Der Eintritt für alle Veranstaltungen der Klützer Kultournacht beträgt einmal 10 € p.P.
Miluh-Raum, Kunst- und Kulturhaus Alte Molkerei, Lübecker Str. 3, 23948 Klütz

Freitag, 18. Oktober 2019, 16 Uhr: Geschichtenwerkstatt "Ein Koffer voll Geschichten..."
... erzählt heute von starken Schiffen und noch stärkeren Kapitänen. Hier weht uns der Wind um die Nase und wir spüren den Sand zwischen den Zehen. Leinen los! Und hinaus geht es auf die wogende See, auf schwankenden Schiffen in hohen Wellen! Wir lauschen Märchen und Geschichten vom Meer, anschließend erspielen wir uns das Gehörte als kleines Rollenspiel oder mithilfe von Klanginstrumenten. So nehmen die Kinder Geschichten und Märchen mit nach Hause, die sie durch Hören, Spielen und Erleben verinnerlicht haben und mit Kopf und Herz noch lange erinnern. Für alle Kinder ab 5 Jahren, größere und ganz große Ohren sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei.
Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck

Freitag, 25. Oktober 2019, 19 Uhr: Kostbarkeiten für die Seele - Märchen und Harfe
Alte Märchen und schöne Geschichten von Himmel und Erde, Höhen und Tiefen, allem dazwischen und darüber hinaus... Ein sanft-kräftiger Abend in dieser schönen und besonderen Kirche, begleitet von Silke Wegerich und ihren zauberhaften Harfenklängen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. In der Pause stehen Getränke bereit!
St.Christophorus Kirche, Schäferstr. 2, 23564 Lübeck-Eichholz

Sonntag, 27. Oktober 2019, 11 Uhr: Ich will euch was erzählen! Literarisch-musikalischer Brunch

Im "Raum der alten Schmiede" der Stadtbibliothek Rehna erzähle ich altvertraute und unbekanntere Märchen, Elmira Fries begleitet die Erzählungen mit ihrem Akkordeon: vom russischen Volkslied bis zum Tango! Dazu wird Köstliches aufgetischt, Lieblingsspeisen zu Lieblingsgeschichten!

Eintritt 8 € / Kinder 4 € / Familienrabatt gibt es auch. Gerne mit Anmeldung unter Tel. 038872/52335 oder per email.

Stadtbibliothek Rehna, Deutsches Haus, Gletzower Straße 15, 19217 Rehna

Halloween, 31. Oktober 2019, 18.30 Uhr: Nachts im Museum

„Das älteste und stärkste Gefühl ist Angst, die älteste und stärkste Form der Angst ist die Angst vor dem Unbekannten.“

So lautet ein Zitat von H.P. Lovecraft, Supernatural Horror in Literature. Wer mehr davon erleben möchte, kommt am Halloween-Abend ins phanTECHNIKUM…. Ich lasse dort die Welt verschiedener Horror-Literaten lebendig werden.
Ein Programm ab 18 Jahren. Begrenzte Platzzahl, Tickets zu 15 € nur im Vorverkauf an der Museumskasse und bei der Tourist-Information Wismar (Keine Abendkasse!). Dresscode: schwarze Kleidung.

phanTECHNIKUM, Zum Festplatz 3, 23966 Wismar

Freitag, 1. November 2019, 19 Uhr: Schiefe Krönchen... Erzählkunst zur Vernissage in der Bademuttergalerie

Prinzssinnen haben ein starkes Klischee: lange blonde Haare, eitel und naiv, das Stupsnäschen mitunter ganz schön hoch... es geht um Prinzessinnen an diesem Abend. Die Bademuttergalerie lädt zur Vernissage mit Bildern und Objekten zu prinzessinnenhaften Schönheiten, ich erzähle dazu passend. Auch scheinbar unpassend. In jedem Falle geht es um (schiefe) Krönchen, die uns allen auf dem Kopf sitzen. Und zuweilen verrutschen. Die noch strahlen oder auch mal poliert werden müssen. Sind wir nicht alle ein bisschen Prinz(essin)?
Begrenzte Platzzahl, Reservierung möglich unter Tel. 0176 - 842 939 27. Eintritt 10 € inkl. einem Glas Wein, Kinder haben freien Eintritt. Bademuttergalerie, Bademutterstr. 18, 23966 Wismar

Sonntag, 3. November 2019, 19 Uhr: Märchen machen Sinn! Einblicke in die "Schatzkiste Lieblingsmärchen".

Wir öffnen im wunderschönen Kulturcafé SOFA gemeinsam die "Schatzkiste Lieblingsmärchen" und nachdem ich meine oder Eure Lieblingsmärchen erzählt habe, schauen wir hin: was könnte die Botschaft der Geschichte sein, was beschäftigt uns (manchmal schon seit Kindertagen) an diesem Märchen, und warum eigentlich muss der Frosch an die Wand? Wir lauschen und plaudern und tauchen ein in die Märchenwelt! Der Eintritt beträgt 10 €, das SOFA bietet Getränke und Köstlichkeiten am Tresen. SOFA, St.-Annen-Straße 1, 23552 Lübeck

Sonntag, 10. November 2019, 14 und 17.30 Uhr: Goldene Kronen, Kunst und Kostbarkeiten
Zum Kinderfest im Bucerius Kunstforum Hamburg erzähle ich von schlauen Schweinchen und ihren Häusern, von Gold und Kronen im Palast, von Schneewittchen und Pocahontas, von Meerjungfrauen und Erbsen im Bett. Und dann wird frei und inspiriert-inspirierend mit dem Publikum zusammen ein Märchen entstehen. Ein echtes, natürlich!

Bucerius Kunst Forum, Alter Wall 12, 20457 Hamburg

Samstag, 16. November 2019, 19 Uhr: "Gibt's ja gar nicht!" Von Wahrheit und Täuschung und allem dazwischen

Kann ich meinen Sinnen trauen? Was, wenn ich mich irre? Optische Täuschungen kennen wir, die Suche nach der Wahrheit auch, der eigenen Wahr-Nehmung trauen, das ist schön. Ich erzähle Märchen und Geschichten, die all das infrage stellen, Pespektiven bieten und Antworten geben. Wieder mit dabei: Ulf Lorenz an der Gitarre. Yeah!
Statt Eintritt gibt's was in den Hut, Imke und Team versorgen Euch mit Gutem aus Ofen, Herd und Bar.
Schatzcafé, Wakenitzstr. 12, 23564 Lübeck

Freitag, 22. November 2019, 17 Uhr: Gänsehaut und Gruselschauer

In der Dämmerung des Frühwinters erzähle ich Erstaunliches und Unerklärliches zum Gruseln und Fürchten, zum Mutmachen und Wundern für mutige Herzen und tapfere Lebenskünstler. Es sind die kleinen magischen Momente, die uns eine Gänsehaut bescheren. Da ist das Knarren der alten Balken in der Dämmerung, die mystischen Schleier über der Wiese... wer dort tanzt? Ist es gar... dann lieber weg! Geht nicht mehr? Wie erstarrt bleiben wir stehen und ... - was dann geschieht, erzähle ich Euch!
Ein Lauschgenuss für alle unerschrockenen Ohren ab 7 Jahren, die Großen werden die Weisheiten zwischen den Worten finden. Der Eintritt beträgt 3 Euro. Bibliothek Selmsdorf KUK e.V., Lübecker Str. 35, 23923 Selmsdorf

Samstag, 30. November 2019, 20 Uhr: Glut und Feuer, Klezmer und Gipsy - Märchenhafter Balkan

Lebensfreude und Melancholie, Rhythmus und Klänge, Weisheit und Sinnlichkeit fließen ineinander, wechseln sich ab und gehören zusammen wie Glut und Feuer. Das ist der Balkan! Märchen und Geschichten, so bunt und tief wie das Lebens selbst, und eine musikalische Vielfalt, die von allem etwas hat. Ich erzähle, und Eduard Don spielt Klarinette: Klezmer, Gipsy und Passendes. Unglaublich virtuos und mitreißend - bis der Funke überspringt!

Bücherei Schönberg, Feldstr. 28, 23923 Schönberg

Sonntag, 8. Dezember 2019, 17.30 Uhr: Märchen machen Sinn! Einblicke in die "Schatzkiste Lieblingsmärchen".

Wir öffnen im wunderschönen Kulturcafé SOFA gemeinsam die "Schatzkiste Lieblingsmärchen" und nachdem ich meine oder Eure Lieblingsmärchen erzählt habe, schauen wir hin: was könnte die Botschaft der Geschichte sein, was beschäftigt uns (manchmal schon seit Kindertagen) an diesem Märchen, und warum eigentlich muss der Frosch an die Wand? Wir lauschen und plaudern und tauchen ein in die Märchenwelt! Der Eintritt beträgt 10 €, das SOFA bietet Getränke und Köstlichkeiten am Tresen. SOFA, St.-Annen-Straße 1, 23552 Lübeck

Freitag, 13. Dezember 2019, 16 Uhr: Geschichtenwerkstatt "Ein Koffer voll Geschichten..."

Die Geschichtenwerkstatt „Koffer voll Geschichten“ macht Märchen von hier und anderswo für Kinder (und Erwachsene) erlebbar. Die Kinder nehmen frei erzählte Geschichten und Märchen mit nach Hause, die sie durch Hören, Spielen und Erleben verinnerlicht haben und mit Kopf und Herz noch lange erinnern.

Für alle Kinder ab 5 Jahren, größere und ganz große Ohren sind herzlich willkommen!

Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck. Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 22. Dezember 2019, 16 Uhr: WinterWeihnachtsWunderMärchen

Erzählkunst mit alten Märchen und wunderschönen Geschichten, zum Wärmen und Warmhalten, zum Sterne funkeln lassen, mit Kerzenschein und Mondlicht, zum Wundern und Staunen über Zauberkräfte zwischen Himmel und Erde. Ich erzähle Weihnachtswunderliches für die ganze Familie. Alle hören das gleiche, doch jeder erlebt etwas anderes: da lauschen die Kinder gebannt der Geschichte, während die Erwachsenen zudem die kleinen und großen Weisheiten zwischen den Worten erkennen dürfen... begleitet werden die Erzählungen mit feinen Klängen außergewöhnlicher Musikinstrumente – bis die Lieblingsmärchen-Schatztruhe prallgefüllt ist!
Galerie Alte Molkerei, Lübecker Str. 3, 23948 Klütz

Samstag, 28. Dezember 2019: Die "Zwischen den Jahren GALA 2019" im Miluh.Event Klütz

Dieser Abend ist Jahresrückschau, künstlerischer Rundumblick und schöne Party in einem: Künstler, Musiker, Bands geben Kostproben ihres Könnens und zeigen damit, was "gelaufen" ist in diesem Jahr im Miluh und was "geht" im Klützer Winkel. Ich freue mich, immer wieder an diesem besonderen Ort mit besonderem Ambiente dabei zu sein!

Miluh-Raum, Kunst- und Kulturhaus Alte Molkerei, Lübecker Str. 3 in 23948 Klütz