Hier fliegen die Funken 2014 - öffentliche Veranstaltungen

25. Januar, 20.00 Uhr: Offene Bühne! 

Der "Audiokultur Mecklenburg e.V." veranstaltet zum zweiten Mal seine Offene Bühne, Austragungsort wird wieder die Bücherei in Schönberg sein. Alle Poeten, Zauberer, leisen Bands, Schauspieler und Singer/Songwriter sind aufgerufen, einen Abend voll Poesie, Humor und tollen Songs zu gestalten und ein paar Stunden mit einem netten Publikum zu verbringen.

Ich bin als Erzählerin dabei und schon ganz gespannt auf das wahrscheinlich sehr bunte Programm!

Bücherei Schönberg, Dassower Str. 4b, 23923 Schönberg. Einlass ab 19.00 Uhr, Eintritt 3 Euro.

13. März 2014, 19.30 Uhr: So ist es - vom schönen Schein und wahren Sein.

Im Rahmen der Märchentage Lüneburg - das Festival der Erzählkunst.

Im Märchen wie im Leben sind die Dinge selten so wie sie scheinen: "So ist es - vom schönen Schein und wahren Sein". Unter diesem Titel gestalten Micaela Sauber, Erzählerin aus Hamburg, und ich einen Abend rund um Lug und Trug und den versteckten Weisheiten vor und hinter den Kulissen. Bettina Sander aus Lüneburg begleitet uns mit märchenhaftem Klang- und Gongspiel.

Theater im e.novum, Munstermannskamp 1, 21335 Lüneburg

Hier gibt es mehr zu diesem Abend, zu Micaela Sauber und zu den Märchentagen Lüneburg.

28. März 2014, 16.00 Uhr: Ein Koffer voll Geschichten...

... dieses Mal zur Ausstellungseröffnung "Aladin und die Wunderlampe"! SchülerInnen der Klassen von Wiltrud Wagner / Musik- und Kunstschule Lübeck zeigen Collagen aus 1001 Nacht, und wir lassen uns inspirieren. Denn dort im Morgenland, dem Land der aufgehenden Sonne, begegnen uns vielerlei Schätze - nicht nur im prächtigen Palast des Sultans oder zwischen edlen Stoffen und köstlichen Gewürzen auf dem Basar... lasst Euch überraschen! Anschließend sind die Kinder eingeladen, das Märchen mit kleinen Requisiten, Musik und Klängen umzusetzen.

Kinder- und Jugendbibliothek, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck. Der Eintritt ist frei.

13. Juli 2014, 17.00 Uhr: "Mächte des Wassers" - Lieder und Geschichten von Geheimnissen am Wasser

Eine Reise ans Meer, ein glitzernder Fischschwanz, das Umschiffen gefährlicher Klippen und die unendlichen Tiefen stiller Wasser... um die Geheimnisse und Geschehnisse am Wasser ranken sich viele Märchen, Sagen, Lieder und Geschichten - dramatische, unterhaltsame, melancholische und mystische. Einige der schönsten präsentieren wir dem Publikum an diesem Abend.

Ein Programm mit Antje Kammeyer (Mezzosporan) und Franziska Knebel (Klavier) in der Historischen Wassermühle Holm, Schierhorner Str. 1, 21244 Buchholz / Holm.
Hier gibt es mehr Infos zu der Veranstaltung und zu Antje Kammeyer.

9. August 2014, 15.00 Uhr

und 10. August 2014, 16.00 Uhr: Lieblingsmärchen aus vieler Herren Länder!

Unter dem Motto "Kunst trifft Dorfleben" findet in Bössow (bei Grevesmühlen, PLZ 23936) ein Marktfest mit Kleinkünstlern, Kunsthandwerkern, Lebenskünstlern und allerlei drumherum und zwischendurch statt. Ich bin dabei mit Herzensmärchen aus vieler Herren Länder und freue mich auf ein buntes Fest und ein ebensolches Publikum!

Veranstalter: Winkelleude - Künstler im Klützer Winkel e.V.

31. August 2014, 12.30 und 14.00 Uhr

"Alte Märchen aus den Schatzkisten nordischer Völker" 

zum Museumsfest im Freilichtmuseum "up'n Bechelsdörper Schultenhoff" für alle kleinen und großen Ohren. Auf dem Festprogramm steht außerdem ein plattdeutscher Gottesdienst (10 Uhr), der Kunsthandwerk- und Sommermarkt, Musik mit den "Reuters Fritzen", Bauernbrot aus dem Museumsofen und andere Leckereien, dazu Basteln und Spielen für Kinder.

Bechelsdorfer Schulzenhof, Johann-Boye-Str. 7, 23923 Schönberg.

Eintritt 2 Euro, Kinners bet twölf kam't so rin!

13. September 2014, zwischen 11.00 und 15.00 Uhr

"... und gab gut acht, dass der Vorrat für den Winter reichen möge"

Alte Märchen - Vorrat für Herbst und Winter! Im Steinzeitdorf Kussow erzähle ich für kleine und große Leute Geschichten vom Sammeln und Ernten, Märchen zum Stärken und Wärmen, Spannendes für Kraft und Mut - wie ein wärmender Mantel für die lange, dunkle Jahreszeit. Ich erzähle abwechselnd mit dem Figurentheater "Der Hendrik", außerdem kann man sich im Bogenschießen und Speerwerfen üben, das Weben oder Töpfern versuchen, Ponyreiten und den Hunger mit einer Bratwurst am Lagerfeuer stillen.

Beginn des Festes im Steinzeitdorf ist um 10.00 Uhr im Kussower Weg 9 in 23948 Kussow.

Bild zu diesem Text: Steinzeitdorf Kussow.

17. September 2014, 18.30 Uhr: "Märchen nach Feierabend"

Eine märchenhafte Reise durch die unendlichen Weiten des Nordens! Durch tiefe Wälder, über das Fjäll, zum Nordlicht und zurück an die Küste der Ostsee: Märchen aus den Schatzkisten nordischer Völker erzähle ich für alle, die "afterwork" Lust auf eine märchenhafte Reise haben! Dazu: leckere Getränke und kleine Köstlichkeiten Skandinaviens. Café Froeken Wildhagen, Beckergrube 90, 23552 Lübeck.

Eintritt frei - Hutkasse. Reservierungen für Sitzplätze gerne unter 0451 / 489 17 163.

3. Oktober 2014, 11.30 / 14.30 Uhr: "Wilde Welten - vom Hochland der Indianer bis zur Steppe Afrikas"

Märchen auf dem Kunstmarkt in Lindow

Als Duo "Handwort und Mundwerk", gemeinsam mit der Malerin und Erzählerin Anna Lübsee, erzählen wir bei Sonnenschein im Garten, sonst in Stall und Scheune (Nähe Dorfstr. 3 in 23923 Lindow).

Wie jedes Jahr am 3. Oktober stellen Kunsthandwerker und Künstler über das ganze kleine hübsche Dorf verteilt aus, dazu und dabei lässt sich kulinarisch Köstliches genießen, Selbstgemachtes erwerben, handgemachter Musik lauschen, Ausblicke und Eindrücke in zauberhaften Gärten bestaunen!

6. November 2014, 19.30 Uhr: SchokoladenSeitenSprünge

Der Blick aus den Augenwinkeln, ein verstohlenes Lächeln, Liebesbriefe hinüber zur anderen Straßenseite... und schließlich der Sprung zur Seite. Dann der Schlüssel im Schloss – und hinaus durch die Hintertüre! Wenn die Wahrheit ans Licht kommt, ist die Nacht zu Ende. Und wer geküsst werden will, muss vor die Türe gehen.

Ich erzähle alte Märchen und unerhörte Geschichten von Seitensprüngen und Schokoladenseiten, von Beziehungen und Verzückungen. Gitarrist Ulf Lorenz gibt dem Abend Klang und Rhythmus: er vertont die Geschichten zu musikalischen Bildern, verknüpft Harmonien und Dissonanzen, er improvisiert zum Gehörten und lässt Beziehungs-Weisen spielen.

Galeriecafé DreasStuv, Aegidienstr. 38, 23552 Lübeck. Reservierungen möglich unter 0151 / 10 99 34 38.

Zum Liken und Teilen: die SchokoladenSeitenSprünge auf facebook!

19. November 2014, 18.30 Uhr: Märchen nach Feierabend - Grimms klassisch unbekannt

Klassische Märchen, die nicht jeder kennt. Eine kleine feine Sammlung meiner Lieblings-Grimms, für Sie und Euch erzählt. Wir begegnen Königen und Königinnen, dem Dummling und dem Schuster, Armen und Reichen, Männern und Frauen, Glücklichen und Gescheiterten - eben Grimms!

Dazu: leckere Getränke und kleine Köstlichkeiten Skandinaviens. Café Froeken Wildhagen, Beckergrube 90 in 23552 Lübeck. Reservierungen für Sitzplätze gerne unter 0451 / 489 17 163.

Eintritt frei - Hutkasse.

6. Dezember, ab 15.30 Uhr: Märchen auf dem Selmsdorfer Weihnachtsmarkt

Zwischen Feuerkörben und Kunsthandwerk, Punsch und Waffeln erzähle ich feine kleine Märchen und Geschichten zum Wärmen und Warmhalten! Weihnachtswinterliches für die Adventszeit, für Weihnachten und darüber hinaus - für alle, denen es gut tut, die gerne lauschen, für kleine und große Ohren.

Rund um die St.-Marien-Kirche in 23923 Selmsdorf.


Ein "Koffer voll Geschichten"

Märchen und Geschichten für Kinder ab 4 Jahren in der Stadtbibliothek Lübeck

Was ist die Geschichtenwerkstatt?

Die Geschichtenwerkstatt macht Märchen für Kinder erlebbar. Nachdem ich das Märchen erzählt habe, "erspielen" wir uns das Gehörte: z.B. als kleines Theaterstück, als musikalische Vertonung mit Instrumenten und Klängen, oder auch als Legespiel mit Hilfe kleiner Requisiten der Geschichte. Darüber kommen wir ins Gespräch: Warum hat der Dummling den Bienen und Enten geholfen? Durfte der Knüppel denn hauen? War das ungerecht oder nicht? Was würdet Ihr tun, wenn ... Mein Ziel ist es, den Kindern eine Geschichten / ein Märchen mit nach Hause zu geben, das sie durch Hören, Spielen und Erleben verinnerlicht haben und das sie mit Kopf und Herz noch lange erinnern. (Hier verrate ich, was wir in der Geschichtenwerkstatt 2012 und 2013 gemacht haben.)

Termine 2014:

24. Januar, 28. März, 6. Juni, 5. September, 31. Oktober und 28. November.

Märchen und Geschichten aus aller Welt zum Hören - Erleben - Mitmachen.

Immer Freitags, immer 16.00 Uhr und immer in der Kinder- und Jugendbibliothek, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck. Ich freue mich auf Euch!


Neben den öffentlichen Auftritten komme ich gerne zu Ihrer privaten Feier, zu Eurem Schulfest, zum Kindergeburtstag, ins Seniorenheim, zu kulturellen Events und in den Kindergarten!

 

Infos für Veranstalter finden Sie hier.

 

Birte Bernstein, Erzählerin und Ethnologin

in Schönberg zwischen Lübeck und Wismar

Kontakt: per email oder Tel: 038828 / 809 322

(fast) immer und überall mobil: 0152 / 21 8585 31

 

Infos für Veranstalter finden Sie hier hier.

Erzählkunst

Geschichtenwerkstatt

Märchen, frei erzählt... mit Herz und Sinn!


Zum Teilen, Liken und Kommentieren gibt es meine facebook-Seite!