Funkenflüge 2016 - sprühend und leuchtend!

Öffentliche Auftritte 2016

Hier die Übersicht - Details weiter unten!

9. Januar, Leonorenwald / Klützer Winkel: Märchenwanderung zum Jahresbeginn, zusammen mit Maika Hoffmann

22. Januar, Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten... Märchen aus Frankreich

24. Januar, Völkerkundemuseum Hamburg: Märchenfest des Hamburger Märchenforums

4. März, Hanse-Residenz Lübeck: Die Weite des Himmels. Märchen von Tag und Nacht und allem dazwischen

18. März, Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten... aus dem Kräutergarten erzählt

9. April, Schatzcafé Lübeck: Heimliche Liebe. Mit Ulf Lorenz an der Gitarre

15. April, TheaterFigurenMuseum Lübeck: Von Kasperls Bratpfanne zum Zauber Indiens, eine Märchenführung

12. Mai, TheaterFigurenMuseum Lübeck: Von Kasperls Bratpfanne zum Zauber Indiens, eine Märchenführung

20. Mai, Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten...

22. Mai, Günter Grass-Haus Lübeck: Märchenzeit... Mit Witz und Weisheit um die Welt, Erzählkunst im Garten

9. Juni, TheaterFigurenMuseum Lübeck: Von Kasperls Bratpfanne zum Zauber Indiens, eine Märchenführung

19. Juni, Landesgartenschau Eutin: Das Hemd des Glücklichen - Geschichten die glücklich machen!

24. Juni, Landesgartenschau Eutin: Blühende Linden - Tanzende Worte - Klingende Bilder zur Mittsommernacht

1. Juli, TheaterFigurenMuseum Lübeck: Von Kasperls Bratpfanne zum Zauber Indiens, eine Märchenführung

8. Juli, Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten...

10. Juli, Grevesmühlener Sommermusiken: Es war einmal und war auch nicht. Mit Annerose Lessing am Clavichord

16. Juli, Stadtfest Gamehl: Als das Wünschen noch geholfen hat...

26. Juli, Günter Grass-Haus Lübeck: Die verzauberte Geige... Märchen aus der Heimat Günter Grass'

23. August, Günter Grass-Haus Lübeck: Grimms für Grass. Erzählkunst im Garten des Grass-Hauses

28. August, Museumsfest Schönberg: Märchen von Kunst und Handwerk

16. September, Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten...

23. September, Mobile Blues Club Hamburg: Märchen von Liebe und Tod. Mit Bérengère Le Boulaire an der Violine

4. November, Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten...

5. November, St. Christophorus Lübeck-Eichholz: Märchenklänge - Klanggeschichten. Mit Klangkünstler Michael Bartsch

15. November, Audienzsaal Rathaus Lübeck: Blitzlicht-Märchen zum Jahretreffen der Bürgerakademie "Interkultureller Sommer"

26. und 27. November, Weihnachtswelt Gut Brook: Lichtvoll-Wärmendes zum Advent

3. Dezember, Erlebniswald Trappenkamp: Märchen und Geschichten zur Waldweihnacht

10. Dezember, Café Miluh Klütz: Seelenfutter und Herztankstelle. Starke Märchen und Geschichten zum Schwachwerden

16. Dezember, im Everstorfer Forst: Auf dem Lichterpfad der Waldwichtel und Zwerge, zusammen mit Maika Hoffmann von In-natura

28. Dezember, Café Miluh Klütz: Die "zwischen den Jahren GALA 2016" im Miluh 


... und hier die Details:

9. Januar 2016, 7.00 Uhr: Stilles und Kraftvolles zwischen Dämmerung und Licht

Eine Morgen-Märchen-Wanderung zur Begrüßung von Tag und Jahr

Zusammen mit Maika Hoffmann von in natura wandern wir durch die stille, gerade erwachende Natur des Leonorenwaldes im Klützer Winkel, hören stimmungsvolle Märchen, lauschen auf Inneres und Äußeres in meditativer und kreativer Weise. Am Wegesrand halten wir inne, um unsere Wanderung mit kleinen Naturübungen und Erzählungen von Mut und Wundern, Witz und Weisheit, Freundschaft und Liebe zu bereichern.
Nach Sonnenaufgang kochen wir uns am Feuer eine wärmende Mahlzeit und kehren gestärkt gegen Mittag zurück.

Eine Naturzeit mit allen Sinnen für Frauen: sinnlich, wärmend und stärkend.

Teilnahmebeitrag 28 €

Treffpunkt in 23948 Hohen Schönberg - nähere Infos mit Anmeldung bei Maika Hoffmann per email oder Tel. 0160 - 75 337 38.

22. Januar 2016, 16.00 Uhr: Ein Koffer voll Geschichten...

... heute zu Gast in Frankreich!

Im Koffer heute: Märchen mit dem feinen Zauber Frankreichs! Wir "reisen" zu Bauer Tholomé, durch französische Dörfer, und bis vor die Tore von Paris. Frei erzählt, wie immer - und wie immer auch zum Mitmachen... mehr wird noch nicht verraten!

Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Lübeck für Kinder ab 5 Jahren, größere und ganz große Ohren sind ebenfalls herzlich willkommen!

In Zusammenarbeit mit dem TheaterFigurenMuseum Lübeck im Rahmen der Sonderausstellung zum Fotografen Christophe Loiseau.

Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck. Der Eintritt ist frei.

24. Januar 2016: Schönheit so – oder so?! Bringt in Gefahr oder macht froh
Märchenfest im Museum für Völkerkunde Hamburg

Eine Weltreise durch die Länder und Kulturen, zu den Völkern und ihren Märchen! Denn das Märchenforum Hamburg ist zu Gast im Museum und verwandelt es an diesem Tag in viele, viele Erzählbühnen in den Ecken und Sälen der Ausstellung. Es geht um Schönheit, Glück und Schätze... denn was uns wertvoll erscheint, kann für andere ganz anders sein!

Wer mich sehen und "meine" Märchen hören möchte, sollte sich folgende Zeiten und Orte merken:

14.00 Uhr: "Das Geheimnis des Alten Häuptlings" - afrikanische Märchen im Thilenius-Saal

16.00 Uhr: "Was die Zauberpfeife erzählt" - Märchen Nordamerikas am Indianer-Tipi

17.00 Uhr: "Im Palast des Sultans" - Orientalische Märchen im Afrika-Saal

Museum für Völkerkunde Hamburg, Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg

4. März 2016, 18.30 Uhr: Die Weite des Himmels

Märchen von Tag und Nacht, von Sonne und Mond, von Erde und Feuer

Wie weit reicht ein Sonnenstrahl? Und wie hoch ist der Himmel? Was passiert dem Mond, wenn er einen Ausflug zur Erde macht - und er nicht wieder nach Hause findet? Viele Fragen - viele Geschichten... Ich erzähle einige der schönsten, die es zwischen Himmel und Erde gibt.

In der Pause gibt es kleine Köstlichkeiten aus der Küche der Hanse-Residenz.

Eintritt: 10 €, für Gäste 12,50 €. Karten bitte vorbestellen unter Tel. 0451/3703-0.

Hanse-Residenz Lübeck, Eschenburgstr. 39, 23568 Lübeck

18. März 2016, 16.00 Uhr: "Ein Koffer voll Geschichten" - aus dem Kräutergarten erzählt

Der "Koffer voll Geschichten" erzählt heute alte Märchen und wunderschöne Geschichten von der Kraft der Kräuter und Pflanzen - von zartem Kraut und starken Bäumen, wiegenden Gräsern und bunten Blumen!

Dabei sind die Kinder zum Mitmachen eingeladen, und zusammen werden wir die Geschichten erleben. Dazu und dazwischen gibt es Klänge außergewöhnlicher Musikinstrumente, die das Gehörte untermalen und mit den Märchen zu einem kleinen inneren Schatz werden, zum Mit-nach-Hause nehmen und Weitererzählen - in Vorfreude auf den Frühling!

Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Lübeck für alle Kinder ab 5 Jahren, große und ganz große Ohren sind ebenfalls herzlich willkommen!

Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck. Der Eintritt ist frei.

15. April 2016, 16.00 Uhr: Von Kasperls Bratpfanne zum Zauber Indiens

Eine Märchenführung im TheaterFigurenMuseum Lübeck

Auf geht‘s in die verzauberte Welt der Theaterfiguren! Mit frei erzählten Märchen reisen wir durch Länder und Zeiten, denn überall auf der Welt werden auf unterschiedliche Weise Märchen erzählt. Zwischen den Figuren des Puppentheaters aus vieler Herren Länder lebt die Magie alter Volksmärchen wieder auf: Wir hören von Mut und Wundern, von Verwandlung und Erlösung, von Glück und Freundschaft.

Eine Führung nicht nur durch die Ausstellung, sondern auch in die große weite Welt der Märchen und Geschichten.

Die Märchen schenken den Erwachsenen Weisheit und Tiefsinn und den Kindern das MärchenLauschVergnügen von Hier und Anderswo, begleitet von Klängen aus einem kleinen Schatz feiner Musikinstrumente.

Eintritt für Erwachsene / Ermäßigte / Kinder: 12 / 8 / 6 EUR inkl. Getränk vorab

Reservierungen bitte per mail oder unter 0451 / 786 26. TheaterFigurenMuseum Lübeck, Kolk 14, 23552 Lübeck.

Die Führung kann auf Anfrage für Schulkassen und Gruppen auch separat gebucht werden.

12. Mai 2016, 16.00 Uhr: Von Kasperls Bratpfanne zum Zauber Indiens

Eine Märchenführung im TheaterFigurenMuseum Lübeck

Auf geht‘s in die verzauberte Welt der Theaterfiguren! Mit frei erzählten Märchen reisen wir durch Länder und Zeiten, denn überall auf der Welt werden auf unterschiedliche Weise Märchen erzählt. Zwischen den Figuren des Puppentheaters aus vieler Herren Länder lebt die Magie alter Volksmärchen wieder auf: Wir hören von Mut und Wundern, von Verwandlung und Erlösung, von Glück und Freundschaft.

Eine Führung nicht nur durch die Ausstellung, sondern auch in die große weite Welt der Märchen und Geschichten.

Die Märchen schenken den Erwachsenen Weisheit und Tiefsinn und den Kindern das MärchenLauschVergnügen von Hier und Anderswo, begleitet von Klängen aus einem kleinen Schatz feiner Musikinstrumente.

Eintritt für Erwachsene / Ermäßigte / Kinder: 12 / 8 / 6 EUR inkl. Getränk vorab

Reservierungen bitte per mail oder unter 0451 / 786 26. TheaterFigurenMuseum Lübeck, Kolk 14, 23552 Lübeck.

Die Führung kann auf Anfrage für Schulkassen und Gruppen auch separat gebucht werden.

20. Mai 2015, 16.00 Uhr: Ein Koffer voll Geschichten...
... bringt im Mai die Bienen zum Fliegen, die Vögel zum Zwitschern und die Blumen zum Blühen! Ich habe den Koffer gepackt: mit Märchen von Mut und Kraft und Witz und Schläue auf dem Weg in den Sommer. Die Erzählkunst weckt Bilder in Kopf und Herz, Märchen und Geschichten beflügeln uns, Klänge außergewöhnlicher Musikinstrumente begleiten die Reise -  bis wir die Sonne im Gesicht spüren und die Bienen summen hören! Das gelingt kleinen und großen Zuhörern ganz wunderbar, so dass die erzählten Märchen zu einem kleinen inneren Schatz werden können, zum Mit-nach-Hause nehmen und Weitererzählen.
Eine Veranstaltung der Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck für alle Kinder ab 5 Jahren, große und ganz große Ohren sind ebenfalls herzlich willkommen! Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck, der Eintritt ist frei.

22. Mai 2016, 15.30 Uhr: Märchenzeit... mit Witz und Weisheit um die Welt.

Erzählkunst für kleine und große Ohren im Garten des Günter-Grass-Hauses

Zum Internationalen Museumstag erzähle ich im lauschigen Garten Lauschgenuss für alle, die mit mir märchenhaft um die Welt reisen wollen! Es wird der zarte Klang eines japanischen Glöckchens erklingen, der kleine Falke fliegt über die weite Ebene der Prärie im Indianerland, ein Rabbi wird uns singen und tanzen lassen. Und - na klar - besuchen wir auch die Kaschubei, die Heimat von Günter Grass.

Im Garten des Günter Grass-Haus Lübeck, Glockengießerstr. 21, 23552 Lübeck.

Der Eintritt ist an diesem Internationalen Museumstag frei.

9. Juni 2016, 16.00 Uhr: Von Kasperls Bratpfanne zum Zauber Indiens

Eine Märchenführung im TheaterFigurenMuseum Lübeck

Auf geht‘s in die verzauberte Welt der Theaterfiguren! Mit frei erzählten Märchen reisen wir durch Länder und Zeiten, denn überall auf der Welt werden auf unterschiedliche Weise Märchen erzählt. Zwischen den Figuren des Puppentheaters aus vieler Herren Länder lebt die Magie alter Volksmärchen wieder auf: Wir hören von Mut und Wundern, von Verwandlung und Erlösung, von Glück und Freundschaft. Eine Führung nicht nur durch die Ausstellung, sondern auch in die große weite Welt der Märchen und Geschichten.

Die Märchen schenken den Erwachsenen Weisheit und Tiefsinn und den Kindern das MärchenLauschVergnügen von Hier und Anderswo, begleitet von Klängen aus einem kleinen Schatz feiner Musikinstrumente.

Eintritt für Erwachsene / Ermäßigte / Kinder: 12 / 8 / 6 EUR inkl. Getränk vorab

Reservierungen bitte per mail oder unter 0451 / 786 26. TheaterFigurenMuseum Lübeck, Kolk 14, 23552 Lübeck.

Die Führung kann auf Anfrage für Schulkassen und Gruppen auch separat gebucht werden.

Mit dieser Veranstaltung bin ich für den Preis der Bürgerakademie Lübeck zum "Interkulturellen Sommer 2016" nominiert.

19. Juni, 15.30 Uhr: Das Hemd des Glücklichen

Geschichten, die glücklich machen auf der Landesgartenschau Eutin

Glück hat viele Seiten. Manchmal riesengroß, manchmal winzig klein. Das halbe Königreich? Oder gleich das ganze? Gold und Edelsteine oder die Sonne im rauschenden Blätterdach über uns, der Ausflug ans Wasser, oder die berühmten drei Aufgaben - erfolgreich gelöst, versteht sich... Zum Glück gibt es unendlich viele Märchen und Geschichten! Ich erzähle unter dem rauschenden Blätterdach am frischen Wasser einige der schönsten, und bestimmt auch vom ganzen Königreich!
Märchen für die ganze Familie im Garten der Schloßstr. 13, 23701 Eutin.

Der Erzählgarten liegt nahe dem "Eingang Stadt", erreichbar ab Bahnhof Eutin mit dem kostenlosen Bus-Shuttle. Oder: den Spaziergang vom Haupteingang der Landesgartenschau zum Erzählgarten als etwa 30minütigen Blütengenuss einplanen. Mehr Infos zur Landesgartenschau und zur Anreise.

24. Juni, 19.00 Uhr: Blühende Linden - Tanzende Worte - Klingende Bilder

Erzählkunst und Musik zur Mittsommernacht auf der Landesgartenschau Eutin

Mittsommer - Zeit zum Tanzen, für die Liebe und die Leichtigkeit! Worte können tanzen, wenn Geschichten zu Mittsommer erklingen, klar und kraftvoll von der Fülle und der Schönheit der Natur, vom Licht des Sommers und natürlich vom Glück der Liebe. Elmira Fries begleitet das Erzählte am Akkordeon mit satten Klängen und frischen Rhythmen.
Ein Abendprogramm am Feuer zum Lauschen, Entspannen, Genießen - so kraftvoll wie der Platz unter den mächtigen Federbuchen direkt am Ufer des Eutiner Sees ist.

Im Garten der Schloßstr. 13, 23701 Eutin.

Der Erzählgarten liegt nahe dem "Eingang Stadt", erreichbar ab Bahnhof Eutin mit dem kostenlosen Bus-Shuttle. Oder: den Spaziergang vom Haupteingang der Landesgartenschau zum Erzählgarten als etwa 30minütigen Blütengenuss einplanen. Mehr Infos zur Landesgartenschau und zur Anreise.

1. Juli 2016, 16.00 Uhr: Von Kasperls Bratpfanne zum Zauber Indiens

Eine Märchenführung im TheaterFigurenMuseum Lübeck

Auf geht‘s in die verzauberte Welt der Theaterfiguren! Mit frei erzählten Märchen reisen wir durch Länder und Zeiten, denn überall auf der Welt werden auf unterschiedliche Weise Märchen erzählt. Zwischen den Figuren des Puppentheaters aus vieler Herren Länder lebt die Magie alter Volksmärchen wieder auf: Wir hören von Mut und Wundern, von Verwandlung und Erlösung, von Glück und Freundschaft. Eine Führung nicht nur durch die Ausstellung, sondern auch in die große weite Welt der Märchen und Geschichten.

Die Märchen schenken den Erwachsenen Weisheit und Tiefsinn und den Kindern das MärchenLauschVergnügen von Hier und Anderswo, begleitet von Klängen aus einem kleinen Schatz feiner Musikinstrumente.

Eintritt für Erwachsene / Ermäßigte / Kinder: 12 / 8 / 6 EUR inkl. Getränk vorab

Reservierungen bitte per mail oder unter 0451 / 786 26. TheaterFigurenMuseum Lübeck, Kolk 14, 23552 Lübeck.

Die Führung kann auf Anfrage für Schulkassen und Gruppen auch separat gebucht werden.

8. Juli, 16.00 Uhr: Ein Koffer voll Geschichten...

... nimmt uns im Juli mit unter die heiße Sonne Afrikas! Ich erzähle Euch was... von mutigen Schildkröten, starken Elefanten und anderen wilden Tieren. Denn in Afrika ist es heiß, die Sonne brennt über der Steppe - und die Tiere haben Hunger. Gut, dass es schlaue, mutige und flinke Tiere gibt - und gut, dass sie zusammen sind!
Wir hören Geschichten von Freundschaft und Zusammenhalt, aber auch von Tricks und Streichen. Denn nicht alle sind so brav, wie der Löwe es gerne hätte! Und wie klingen die Schritte seiner mächtigen Pranken, mit den Klängen der Kalimbra vertont? Kommt und lauscht!
Eine Veranstaltung für Kinder ab 5 Jahren, größere und ganz große Ohren sind ebenfalls herzlich willkommen!
Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck, der Eintritt ist frei.

10. Juli, 18.00 Uhr: Es war einmal und war auch nicht

Musikalisch-Märchenhaftes mit Witz und Weisheit bei den Grevesmühlener Sommermusiken

Märchen und Geschichten voller Wunder, Witz und den geliebten kleinen und großen Weisheiten des Lebens schenken Lausch-Vergnügen fürs Gemüt und Freuden-Tänze für die Ohren. Was tut man, wenn ein einziger Wunsch viel zu viel - und doch viel zu wenig ist? Und dann sind da noch die Brüder, die sich gegenseitig nur heimlich beschenken... erst der Vollmond bringt die Wahrheit ans Licht! Ob's wahr ist? Es war einmal und war auch nicht... da darf sich jeder das Passende aussuchen!

Annerose Lessing begleitet das Erzählte auf dem Clavichord - dem sehr alten Instrument der leisen Töne. Und wie die Märchen, so auch die Musik: zart und tief und bilderreich. So werden Geschichten und Musik zu einem Ganzen gewoben – gibt’s das? Ja, es war einmal und war auch nicht...

St. Nikolai-Kirche Grevesmühlen, Kirchplatz 4, 23936 Grevesmühlen

Fußballfreundliche Uhrzeit!! Karten an der Abendkasse zu 9 €, Kinder haben freien Eintritt

16. Juli 2016, 16.00 Uhr: Als das Wünschen noch geholfen hat...

Erzählkunst zur 630-Jahrfeier in Gamehl

Ein Dorf feiert sein Bestehen über viele Jahrhunderte - und wir feiern mit! Ich freue mich, passend zum Anlass und in diesem Ambiente alte Märchen zu erzählen, für Kinder und Erwachsene, für alle die gerne zuhören und von alten Zeiten träumen...

In Gamehl, 23970 Benz. 

26. Juli 2016, 15.00 Uhr: Die verzauberte Geige... Märchen aus der Heimat Günter Grass'

Erzählkunst für kleine und große Ohren im Garten des Günter-Grass-Hauses

Die Geige klingt und verzaubert jeden der zuhört und lauscht... am Ende bringt sie alle zum Tanzen und rettet sogar dem Hirtenjungen das Leben. Märchen aus der Heimat Günter Grass' sind farbenfroh wie die Trachten und bieten Weitblick und tiefe Eindrücke wie die Landschaft mit ihrem unendlichen Horizont. Ich freue mich, kaschubische und polnische Märchen zum Leben zu erwecken – es geht durch zarte und romantische Hügel unter weitem Himmel, es wird handfest und deftig wie ein gutes Essen und schließlich verklärt-zauberhaft mit einem Hauch von Aberglaube... märchenhaft eben!

Im Garten des Günter Grass-Hauses Lübeck, Glockengießerstr. 21, 23552 Lübeck

23. August 2016, 15.00 Uhr: Grimms für Grass

Erzählkunst für kleine und große Ohren im Garten des Günter-Grass-Hauses

Günter Grass ließ sich für seine Kunst inspirieren... von vielem, und auch von den Märchen! Ich erzähle im lauschigen Garten des Grass-Hauses einge der Grimmschen Märchen, die Günter Grass geliebt und verarbeitet hat.

Bei schlechtem Wetter in den Räumen der Ausstellung! Eintritt: ein Erw. mit Kindern 13 €, zwei Erw. mit Kindern 20 €.

Günter Grass-Haus Lübeck, Glockengießerstr. 21, 23552 Lübeck

28. August 2016, 12.30 und 14.00 Uhr: Märchen von Kunst und Handwerk zum Museumsfest im Bechelsdorfer Schulzenhof Schönberg

Rund um das Freilichtmuseum des Bechelsdorfer Schulzenhofes, in Scheune, Stall und Backhaus wird gefeiert und gestaunt.

Ich erzähle zwischen Leiterwagen und Strohballen alte Märchen von Künsten, Handwerk und Handwerkskünsten...

Eintritt 2,50 €, Kinners bet twölf kamt so rin! Bechelsdorfer Schulzenhof, Johann-Boye-Str. 7, 23923 Schönberg.

16. September 2016, 16.00 Uhr: Ein Koffer voll Geschichten...

Häuser, Hütten und Höhlen - ein schützendes Dach, ein wärmender Ofen, ein weiches Bett - was will man mehr? Wie Menschen wohnen, wo Tiere unterschlüpfen wenn es draußen kalt ist, von offenen und geschlossenen Türen erzähle ich an diesem Nachmittag. Dabei sind die Kinder zum Mitmachen eingeladen, und zusammen werden wir die Geschichten erleben.

Der „Koffer voll Geschichten“ hat Märchen und Geschichten aus nahen und fernen Kulturen, aus unserem und aus fremden Ländern eingepackt – zum Hören, Erleben und Mitmachen. 

Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Lübeck für alle Kinder ab 5 Jahren, große und ganz große Ohren sind ebenfalls herzlich willkommen!

Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck. Der Eintritt ist frei.

23. September 2016, 22.00 Uhr: Märchen von Liebe und Tod

Am Ende ist alles gut. Doch was ist das Ende und was kommt danach? In jedem Falle eine Geschichte... traurig? Heiter! Lustvoll, leidvoll, liebevoll. In jede Richtung intensiv. Von der Kraft der Sehnsucht und dem Mut der Liebe - mit dem Tod an der Hand. Da eröffnen sich an den Abgründen des eigenen Seins liebevolle Aus- und Einblicke, und plötzlich ist alles anders. Aus mageren Zeiten wird Fülle, aus dem Nichts entsteht ein Tanz, und schließlich lässt sich sogar die Gestalt im schwarzen Mantel zu neuem Leben überlisten.

Bérengère Le Boulair begleitet das Erzählte mit den wunderbaren Klängen ihrer Geige und lässt das Gehörte schwebend sinken - bis am Ende alles gut ist...!

Mobile Blues Club Hamburg, Schulterblatt 102 / Ecke Max-Brauer-Allee , 20357 Hamburg.

Statt Eintritt gibt's was in den Hut.

4. November 2016, 16.00 Uhr: Ein Koffer voll Geschichten...

Wie immer machen wir zusammen eine Reise ins Märchenland... wohin?? Und was es dort zu erleben gibt - das werde ich Euch erzählen!

Mit auf der Reise: zarte bis kräftige Klänge außergewöhnlicher Musikinstrumente, die das Gehörte untermalen und mit den Märchen zu einem kleinen inneren Schatz werden, zum Mit-nach-Hause nehmen und Weitererzählen!

Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Lübeck für alle Kinder ab 5 Jahren, große und ganz große Ohren sind ebenfalls herzlich willkommen!

Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck. Der Eintritt ist frei.

5. November 2016, 19.30: Lichter tanzen im Dunkel des Waldes

Klänge und Geschichten des Nordens

Der Norden mit seinen rauhen Felswänden, den tiefdunklen Wäldern und weiten Ebenen hat allerlei zu erzählen... von Fischersfrauen und Elfenkönigen, von schwarzen Gesellen und lichtvollen Wesen. Klangkünstler und Musiker Michael Bartsch von Drachenkraft.de begleitet und untermalt das Erzählte mit irdisch-archaischen Rhythmen, vielschichtig und zauberhaft!

St. Christophorus Kirche, Schäferstr. 2, 23564 Lübeck-Eichholz

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

15. November 2016, 18.30 Uhr: Kostprobe Erzählkunst auf dem Jahretreffen der Bürgerakademie Lübeck

Der farbenfrohe "Interkulturelle Sommer" in Lübeck ist längst dem Novembergrau gewichen - Zeit für Rückschau und Ausblick. Die Bürgerakademie Lübeck hält ihr Jahrestreffen ab, auf dem auch der Bürgerpreis des Interkulturellen Sommers verliehen wird. Ich war mit der Märchenführung im TheaterFigurenMuseum in diesem Programm dabei und biete eine Kostprobe meiner Erzählkunst.

Audienzsaal des Rathauses Lübeck, Breite Straße 62, 23552 Lübeck

26. November 2016, 11.00 und 13.00 Uhr

27. November 2016, 12.00 und 14.00 Uhr

Lichtvoll-Wärmendes zum Advent in der Weihnachtswelt Gut Brook

Das alte Brooker Gut mit Zwiebel- und Kartoffelscheune und dem Freigelände dazwischen ist an sich schon eine prächtige Kulisse! Jedes Jahr entsteht dort eine verträumte, ländlich wunderschön umrahmte Weihnachtsstadt mit Kunst und Kunsthandwerk, Musik und allerlei Leckerem. Zwischen Strohballen und heimeligem Licht erzähle ich alte Märchen, die uns in diesem Ambiente auf Advent, Winter und Weihnacht einstimmen, stärken und wämen! Die Märchen und Geschichten tun kleinen, größeren und ganz großen Ohren gut! Mehr Infos zum Weihnachtsmarkt unter Lebensart Weihnachtswelt Gut Brook.

Gut Brook, Dorfstraße 1, 23948 Brook. Eintritt 5 € (erm.4 €), Kinder bis 15 J. frei.

3. Dezember 2016, 15.30 bis 18.30 Uhr: Märchen und Geschichten zur Waldweihnacht

Die Waldweihnacht im Erlebniswald Trappenkamp zaubert alljählich am Wochenende zum zweiten Advent mit tausenden Lichtern, dem Mittelaltermarkt, Schmiedewerkstatt, Glasbläserei, Weihnachtsbäckerei und anderem eine wunderbare Weihnachtsstimmung.

In der Märchenjurte erzähle ich am knisternden Feuer und bei Kerzenschein weihnachts-winterliche Märchen und Geschichten für alle mit erzählkunstlauschigen Ohren und Herzen. Wie immer begleitet von kleinen feinen Klängen zum "Wegtauchen"...

Die Waldweihnacht öffnet ihre Pforten am 3. und 4. Dezember von 11 bis 19 Uhr (Samstag) und von 11 bis 18 Uhr (Sonntag), der Eintritt berägt 5 € für Kinder, 10 € für Erwachsene und 25 € für Familien.

Erlebniswald Trappenkamp, Tannenhof, 24635 Daldorf

10. Dezember 2016, 20.00 Uhr: Seelenfutter und Herztankstelle. Starke Märchen und Geschichten zum Schwachwerden 

Müssen wir immer stark sein? Alles gewinnen und noch mehr rausholen? Bloß keine Schwäche zeigen und niemals schwach werden... und was passiert, wenn doch...?! Ich erzähle Märchen und Geschichten vom stark sein und schwach werden, von Versuchungen und Vorsätzen, vom Gewinnen und Loslassen. Zum Stärken und Krafttanken in der dunklen Jahreszeit, als Seelenfutter und Herztankstelle.

Begleitet wird das Erzählte von einem kleinen Schatz außergewöhnlicher Musik- und Klanginstrumente.

Eintritt 9 €. Café Miluh in der Alten Molkerei Klütz, Lübecker Str. 3 in 23948 Klütz

16. Dezember 2016, 16.30 bis 18.00 Uhr / 18.00 bis 19.30 Uhr  

Auf dem Lichterpfad der Waldwichtel und Zwerge - Heimlichkeiten zum Advent

Psssst, gaaaanz leise …. wenn es dunkel und still wird im Wald, lassen sich im Schein der Laterne die Waldwichtel und Zwerge über die Schultern schauen, und dann erzählen sie: wo sie wohnen, was sie tun im ganzen Jahr, von ihren Schätzen und ihren Geheimnissen. Ein geheimnisvoller Waldspaziergang mit erlebnisreichen und eindrucksvollen Besuchen bei den kleinen Bewohnern der Wurzeln und Höhlen. In diesem Jahr bin ich dabei und freue mich, viele, viele Geschichten zu erzählen...!

Der Lichterpfad ist eine Veranstaltung von in natura für Familien, Großeltern und Kinder von ca. 3 bis 10 Jahren.

Treffpunkt an einem geheimen Ort im Everstorfer Forst bei 23936 Grevesmühlen. Kosten 10 € / Person, Familien 35 € (2 Erw. + 2 Kd.). Begrenzte Teilnehmerzahl! Daher bitte Anmeldung bei Maika Hoffmann unter Tel. 0160-75 33 73 8 oder über das Kontaktformular.

28. Dezember 2016, 20.00 Uhr: Die "zwischen den Jahren GALA 2016" im Café Miluh

Dieser Abend ist Jahresrückschau, künstlerischer Rundumblick und schöne Party in einem: 17 Künstler, Musiker, Bands geben Kostproben ihres Könnens und zeigen damit, was "gelaufen" ist in diesem Jahr im Miluh. Ich freue mich, an diesem besonderen Ort mit besonderem Ambiente dabei zu sein! So wollen wir das Jahr ausklingen lassen und gemeinsam feiern. Herzlich Willkommen!

Eintritt 10 €, Café Miluh, Lübecker Str. 3 in 23948 Klütz


Birte Bernstein, Erzählerin und Ethnologin

in Schönberg zwischen Lübeck und Wismar

Kontakt: per email oder Tel: 038828 / 809 322

(fast) immer und überall mobil: 0152 / 21 8585 31

 

Infos für Veranstalter finden Sie hier hier.

Erzählkunst

Geschichtenwerkstatt

Märchen, frei erzählt... mit Herz und Sinn!


Zum Teilen, Liken und Kommentieren gibt es meine facebook-Seite!