Funkenflüge 2020

Worte und Bilder werden lebendig - der Funke springt über!

Öffentliche Auftritte 2020 - Übersicht

11. / 12. Januar, MuK Lübeck: Herz an Herz, die Hochzeits- und Festmesse in Lübeck

25. Januar, Hanseresidenz Lübeck: Zigeunerweisen. Mit Jan Baruschke an der Violine

26. Januar, MARKK Hamburg: Hexen - Trolle - Zauberwesen. Märchenfest 2020

13. Februar, Kulturinsel Borkum: Perlen tauchen in stürmischer See. Geschichten zum Valentinstag!
16. Februar, Seefelder Mühle: Wie König Cormac zu den Feen ging... Mit Elske Thaden an der Violine
21. Februar, Stadtbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten
23. Februar, Junges Theater Kiel: Zauber, Mut und goldene Kronen. Familienprogramm mit märchenhafter Erzählkunst
23. Februar, Junges Theater Kiel: Erzähl mir was! Workshop zur Einführung in die Faszination Erzählkunst
25. Februar, Junges Theater Kiel: Die Krone verrutscht! Und nun? - Veranstaltung für Schulklassen

26. Februar, Stadtteilbibliothek Lübeck Moisling: Ein Tag voller Märchen - Veranstaltung für Schulklassen
26. Februar, Stadtbücherei Ratzeburg: Haltet die Uhren an, ich will Euch was erzählen...
28. Februar, St. Christophorus Eichholz: Kostbarkeiten für die Seele. Mit Silke Wegerich an der Harfe

29. Februar, Verstrickt und Zugenäht Schönberg: Am seidenen Faden! Erzählkunst zur 3. Schönberger Stricknacht
7. März, Schatzcafé Lübeck: Stürmische Zeiten, mein Schatz! Mit Ulf Lorenz an der Gitarre

VERSCHOBEN 15. März, SOFA Lübeck: Märchen machen Sinn! Einblicke in die Schatzkiste Lieblingsmärchen

9. April, Online via Zoom: Märchen der Völker von Höhenflügen und Heimfahrten. Und dem Weg von Hans zum Glück.

VERSCHOBEN 11. April, sZiggy's Bar Lübeck: Zitronen, Tee und Silberschmuck... sinnliche Märchen aus dem Orient

VERSCHOBEN 18. April, Deutsches Haus Rehna: Rock- und Kulturnacht 2020. Mit Silke Wegerich an der Harfe
VERSCHOBEN 24. April, Stadtbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten

7. Juni, Kurpark Boltenhagen: Märchen der Völker

12. Juni, riff Strandbar Niendorf / Ostsee: Mit allen Wassern gewaschen

19. Juni, Stadtbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten

21. Juni, Ostseebad Boltenhagen: Geschichten am Wegesrand. Ein Märchenspaziergang

26. Juni, Kulturgut Dönkendorf: Himmelhochjauchzend und tief verwurzelt. Mit Jan Baruschke an der Violine

30. Juni, Kurpark Boltenhagen: Märchen der Vöker

9. Juli, Ostseebad Boltenhagen: Geschichten am Wegesrand. Ein Märchenspaziergang

14. Juli, Seebrücke Boltenhagen: Das Leuchten des Meeres. Erzählkunst am Strand

6. August, Seebrücke Boltenhagen: Das Leuchten des Meeres. Erzählkunst am Strand

13. August, Ostseebad Boltenhagen: Geschichten am Wegesrand. Ein Märchenspaziergang

21. August, Stadtbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten

27. August, Kurpark Boltenhagen: Märchen der Vöker

27. August, Seebrücke Boltenhagen: Das Leuchten des Meeres. Erzählkunst am Strand

25. September, Stadtbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten

17. Oktober, Verstrickt und Zugenäht Schönberg: Am seidenen Faden! Erzählkunst zur 4. Schönberger Stricknacht

23. Oktober, Stadtbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten

6. November, St. Christophorus Eichholz: Kostbarkeiten für die Seele. Mit Silke Wegerich an der Harfe

11. Dezember, Stadtbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten

Weitere Termine folgen!


Januar 2020


Samstag, 11. / Sonntag, 12. Januar 2020: Herz an Herz Messe in Lübeck

Erzählkunst und Lebensfeste - für mich untrennbar miteinander verbunden! Denn mit jedem Fest feiern wir eine Geschichte, die es gilt, in Worte zu fassen. An meinem Stand auf der Hochzeits- und Festmesse präsentiere ich Brautpaaren, Eventplanern und allen Feierfreudigen die vielfältigen Möglichkeiten, Lebensfeste mit Erzählkunst zu bereichern - einzigartig und berührend! Die Messe hat geöffnet von 11 bis 17 Uhr, der Eintritt beträgt 9,50 €.
MuK Lübeck, Willy-Brand-Allee 10, 23554 Lübeck

 

Samstag, 25. Januar 2020, 17 Uhr: Zigeunerweisen
Sonne und Sinnlichkeit, Musik und Weisheiten. Von Lebensfreude und der Leichtigkeit des Daseins erzähle ich an diesem Abend auf der Bühne der Hanse-Residenz Lübeck. Jan Baruschke lässt dazu seine Violine spielen, Musik und Märchen verbinden sich wie ein Tanz um das Feuer.
Hanse-Residenz, Eschenburgstr. 39, 23568 Lübeck

Sonntag, 26. Januar 2020: Märchenfest im MARKK - Museum am Rothenbaum, Kulturen und Künste der Welt

Beim diesjährigen Märchenfest im MARKK (vormals Museum für Völkerkunde) geht es um Hexen, Trolle, Zauberwesen! Von 10.30 bis 17.30 Uhr werden in den Ausstellungen und Räumen des Museums Märchen erzählt, genießbar für alle Altersgruppen. Ich erzähle von Hexenkraft, Luftgeistern und Wesen des Wassers, Märchen von hier und aus aller Welt.
Ich erzähle um 13, 14 und 16 Uhr, genaue Pläne aller Erzählorte und -zeiten liegen aus und werden verteilt.
Eine Kooperationsveranstaltung des Märchenforum Hamburg mit dem MARKK, danke an die Märchen-Stiftung Walter Kahn, das Bezirksamt Eimsbüttel und die "Freunde des Museums am Rothenbaum" für die Unterstützung.
MARKK, Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg


Februar 2020


Donnerstag, 13. Februar 2020, 19.30 Uhr: Perlen tauchen in stürmischer See

Der endlose Strand, die umtoste See oder sehnsuchtsvolle Fahrten: das sind Schauplätze für die wahren Geschichten von Wogen der Liebe zwischen Ebbe und Flut, Verbundenheit und Einsamkeit - bis die Sonne glutrot im Meer versinkt. Ein Abend mit Liebesgeschichten, Märchen der Weltmeere und Mystischem von über und unter der Meeresoberfläche – das etwas andere Programm zum Valentinstag! Einlass ab 19 Uhr, der Eintritt beträgt 6 €.

Veranstaltungszentrum "Kulturinsel", Lesesaal, Goethestraße 25, 26757 Borkum

Sonntag, 16. Februar 2020, 16 Uhr: Wie König Cormac zu den Feen ging

Mächtige Könige, starke Frauen, verdammte Seelen und geheimnisvolle Zauberwesen - keltische Märchen haben es "in sich!" Einige der schönsten erzähle ich in der historischen Seefelder Mühle - das verspricht Spannung mit leisen Tönen in der Geschichte von Feenritter Tam Lin zwischen zwei starken Frauen, listigen Humor bei der Suche Jimmys nach ihren Söhnen, und Gänsehaut bei König Cormacs seltsamen Erlebnissen... Eine mystisch-magische Reise, bei dem Elske Thaden mit ihrer Violine das Gehörte tiefer sacken lässt und Türen und Tore zur Anderswelt öffnet.
Kulturzentrum Seefelder Mühle, Hauptstraße 1, 26937 Stadland

Freitag, 21. Februar 2020, 16 Uhr: Ein Koffer voll Geschichten...

bringt uns in die Märchenwelt der Indianer! Wo die Büffelherde über die Prärie läuft bis der Staub wirbelt, wo die Falken über dem glitzernden Wasserfall kreisen, wo die Indianerflöte erklingt und man sich mit Liedern und Gesängen Mut macht - da treffen wir den tapferen Indianerjungen und hören von seinen Abenteuern mit dem großen Bären...
Die Geschichtenwerkstatt „Ein Koffer voll Geschichten“ macht Märchen von hier und anderswo für Kinder (und Erwachsene) erlebbar. Die Kinder sind zum Mitmachen, Spielen und selbst Erzählen aufgefordert, ich freue mich auf eine schwungvolle Geschichtenwerkstatt! Für alle Kinder ab 5 Jahren, größere und ganz große Ohren sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei.
Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck

Sonntag, 23. Februar 2020, 11 Uhr: Zauber, Mut und goldene Kronen
Es war einmal und war auch nicht... und im Märchen darf alles sein: Unglaubliches, Zauberhaftes, Verwandlungen! Wir machen uns auf zur großen Reise durchs Märchenland. Zwischen goldenen Kronen, weisen Häuptlingen und Erbsen im Bett begegnen wir schönen Prinzessinnen und mächtigen Königen, tapferen Indianerjungen und mutigen Schildkröten. Frei und inspiriert erzählt, entstehen mit dem Publikum zusammen erstaunliche Märchen. Nur echte, natürlich!

Mit dieser Veranstaltung wird im Jungen Theater Kiel eine ganze Themenwoche Märchen eröffnet.
Junges Theater im Werftpark, Ostring 187 a, 24143 Kiel

Sonntag, 23. Februar 2020, 13.30 Uhr: Erzähl' mir was!

Im Rahmen der Themenwoche Märchen gebe ich einen Workshop als Schlüssellochblick auf die Kunst des freien Erzählens. Wie geht das, was mache ich, wie fange ich an, was erzähle ich wem? Das freie Erzählen ist eigentlich ganz einfach, wenn man sich ein paar Dinge bewusst macht. Eine unterhaltsame Mischung aus Vortragselementen, Gespräch und kleinen Übungen ermuntert dazu, mit Märchen aktiv umzugehen und ihre Kraft zu nutzen. Der Workshop richtet sich an alle Interessierten, die privat oder beruflich (zB im Bereich Erziehung, Gesundheit, Seelsorge) Märchen und Geschichten erzählen möchten. Dauer 120 Min, Ticket 15 € / erm. 10 €. Mehr Infos und Buchung unter diesem link.
Junges Theater im Werftpark, Ostring 187 a, 24143 Kiel

Dienstag, 25. Februar 2020: Die Krone verrutscht! Und nun?
Veranstaltung für Schulklassen im Rahmen der Themenwoche Märchen am Jungen Theater Kiel.
Den roten Faden des Märchens stets im Blick - lässt sich damit und drumherum viel Wunderbares spinnen! Es entsteht ein schwungvoller Mix aus Erzählkunst und Improtheater, die Schüler*innen tauchen ein in alte Volksmärchen und mischen mit beim Kunstmärchen. Gemeinsam unternehmen wir eine Märchenreise um die Welt und zaubern Kino in die Köpfe - immer entlang der Webmuster alter Märchen. Das ist Erzählkunst mit Tiefgang und Augenzwinkern.
Dauer ca. 60 Min, buchbar für Schulklassen bis 6. Klasse. Infos und Buchung unter Tel 0431/ 901-1203.
Junges Theater im Werftpark, Ostring 187 a, 24143 Kiel

Mittwoch, 26. Februar 2020: "Ein Tag voller Märchen"
Der 26. Februar ist der "Erzähle-ein-Märchen-Tag", und das nehmen der Heimatbund Schleswig-Holstein und das Bildungsministerium zum Anlass, professionelle Märchenerzähler*innen in unser nördlichstes Bundesland zu holen.

Ich erzähle und lade ein: von der Schatzkiste der Brüder Grimm bis unter die Sonne Afrikas, weiter übers Grasland Nordamerikas und zurück an die Ostsee... Mitmachen, Mitdenken und Miterzählen gefordert und erbeten! Dazu erklingen feine, außergewöhnlicher Musikinstrumente.
Von den Brüdern Grimm in alle Welt

Um 10 Uhr In der Stadtteilbibliothek Lübeck-Moisling, ein Programm für Schulklassen. Anmeldung bei Ruth Engbers, Tel. 0451 / 122-4210. Stadtteilbibliothek, Moislinger Berg 2, 23560 Lübeck

Haltet die Uhren an, ich will Euch was erzählen...
Um 15 Uhr in der Stadtbücherei Ratzeburg, eine Märchenreise für die ganze Familie.
Stadtbücherei Ratzeburg, Unter den Linden 1, 23909 Ratzeburg

Freitag, 28. Februar 2020, 19 Uhr: Kostbarkeiten für die Seele - Märchen und Harfe
Eine märchenhafte Reise an zauberhafte Orte, Begegnungen von Zufall und Schicksal und in die unendlichen Weiten zwischen Himmel und Horizont. Ich erzähle kraftvolle Märchen und wunderschöne Geschichten von Aufbruch und Neuanfang, vom Mut für erste Schritte und weite Wege. Ein sanft-kräftiger Abend, begleitet von Silke Wegerich und den zauberhaften Klängen ihrer Harfe. Sie weiß, das Gehörte mit Melodien und Gesang zu untermalen und nimmt uns mit in den inneren Reichtum der Geschichten.
Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. In der Pause stehen Getränke bereit!
St.Christophorus Kirche Lübeck-Eichholz, Schäferstr. 2, 23564 Lübeck

Samstag, 29. Februar 2020, 19.30 Uhr: Am seidenen Faden! Erzählkunst zur 3. Schönberger Stricknacht
Was sich so alles stricken lässt! Aus seidenen Fäden und haltbaren Garnen: zusammengesponnen?! Geknotet? Ganz schön verstrickt! Ich erzähle zur dritten Schönberger Stricknacht am Samstag Abend Buntes, Verstricktes, Unterhaltsames... aus Nähkästchen und Häkelkorb. Bereits zum dritten Mal wird bei diesem Schönberger Event bei gutem Wein, Snacks und Geschichten von 19.30 bis 23 Uhr gestrickt und gehäkelt, bis die Nadeln glühen! Anmeldung bitte unter Tel. 038828 / 349725. Der Eintritt ist frei.
Verstrickt und Zugenäht in der Alten Apotheke, Am Markt 9, 23923 Schönberg


März 2020


Samstag, 7. März 2020, 19 Uhr: Stürmische Zeiten, mein Schatz!
Frauentag mit Herrenbeilage... was wäre Sie ohne Ihn? Friedlicher? Kein Gezicke mehr? Weniger Schuhe im Schrank? Sicher wäre einiges anders - und vieles nicht so schön. Aber versprich Dir nicht zu viel, und dem anderen lieber gar nichts. Das Glück ist eine Ansichtssache, da darf man schonmal genauer hinschauen. Und was ist zu sehen? Das unendliche Feld dessen, was zwischen Männern und Frauen so spielen kann...
A propos spielen: Ulf Lorenz hat seine Gitarre dabei und lässt die Saiten spielen, mitreißend und improvisiert, in aller Vielfalt zwischen Blues und Tango. Ein Lauschvergnügen zum Frauentag - und warum wir die Männer brauchen!

Statt Eintritt gibt's was in den Hut. Schatzcafé, Wakenitzstr. 14, 23564 Lübeck.

VERSCHOBEN - NEUER TERMIN WIRD BEKANNT GEGEBEN!
Sonntag, 15. März 2020, 18 Uhr: Märchen machen Sinn! Einblicke in die "Schatzkiste Lieblingsmärchen".

Die Grimmschen Märchen haben es in sich. Mehr als der erste Blick vermuten lässt! Ich erzähle eins der klassischen Lieblingsmärchen, und wir öffnen die Schatzkiste: woher hat der König seine Unbarmherzigkeit, wer ist eigentlich Frau Holle, und warum muss der Frosch an die Wand? Der Abend wird reich gefüllt mit einem einzigen Märchen - unterhaltsam und spannend, "aha-Effekte" garantiert. Wer mag, bringt sich ein oder hört einfach nur zu!
Dauer ca 90 Minuten, Eintritt 10 €, das SOFA bietet Getränke und Köstlichkeiten am Tresen. SOFA, St.-Annen-Straße 1, 23552 Lübeck


April / Mai 2020


VERSCHOBEN - NEUER TERMIN WIRD BEKANNT GEGEBEN!
Samstag, 11. April 2020, 12 Uhr: Zitronen, Tee und Silberschmuck... Sinnliche Märchen aus dem Orient

Zum "Ohrenschmaus" in sZiggy's Bar serviere ich Sinnlich-Orientalisches und erzähle von Düften, Schönheiten und der Farbenpracht der Basare. Dazu gibt es Leckeres aus sZiggy's Küche und den unvergleichlichen Charme dieser Bar in Lübecks Künstlerviertel. Eintritt 25 € inkl. Brunch.
Begrenzte Platzzahl, Karten NUR im Vorverkauf bis zum Vorabend! Infos unter Tel. 01512 / 377 2373. sZiggy's Bar, Marlesgrube 58, 23552 Lübeck

ONLINE ANGEBOT IN ZEITEN VON CORONA

Donnerstag, 9. April 2020: Märchen der Völker von Höhenflügen und Heimfahrten. Und Hansens Weg zum Glück. Ostergeschichten für Stubenhocker - kleinkunstkirche.de
Um 16 Uhr erzähle ich ganz persönlich am Telefon, es gibt also genau soviele Plätze, wie um EIN Telefon herumpassen!
Um 17 Uhr erzähle ich Märchen und Geschichten von Hoffnung, Neubeginn und allerlei wunderbar Frühlingshaftem.
Von mir zu Hause aus per Zoom Video Verbindung, Dabeisein und Zuhören mit Smartphone oder Laptop ist sehr einfach.
Die Ostergeschichten für Stubenhocker sind ein Projekt der kleinkunstkirche.de, weitere Infos und Anmeldung hier.

VERSCHOBEN - NEUER TERMIN WIRD BEKANNT GEGEBEN!
Samstag, 18. April 2020, 19 / 20 / 21 Uhr: Erzählkunst von Nacht und Nebel zur Rock- und Kulturnacht Rehna

Zur 3. Rock- und Kulturnacht Rehna erzähle ich im Stundentakt Geschichten von Nacht und Nebel, in denen Liebevolles, Unheimliches und nächtlich Bemerkenswertes vom Mondlicht beschienen wird...
Silke Wegerich untermalt das Erzählte mit den zauberhaften Klängen ihrer Harfe. Bis die Seidensterne aufgehen.
Eintritt zu allen Veranstaltungen dieser Nacht einmalig 10 € / an der Abendkasse 12 €. Mehr Infos hier.

Deutsches Haus, Gletzower Str. 15, 19217 Rehna

VERSCHOBEN AUF 25. SEPTEMBER 2020!
Freitag, 24. April 2020, 16 Uhr: Ein Koffer voll Geschichten...

... auf Reisen im Märchenland. In Schlössern und Palästen begegnen wir dem mächtigen König und der schönen Prinzessin... und dann? Frei und lebendig erzählt, entfalten die Märchen ihre Bilder, begleitet von Klängen außergewöhnlicher Musikinstrumente.
Die Geschichtenwerkstatt „Ein Koffer voll Geschichten“ macht Märchen von hier und anderswo für Kinder (und Erwachsene) erlebbar. Nach dem Zuhören dürfen die Kinder selbst erzählen, ins Gespräch kommen, zum Gehörten mitmachen und sich das Gehörte auf verschiedenen Wegen "erspielen". Für alle Kinder ab 5 Jahren, größere und ganz große Ohren sind herzlich willkommen!
Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck. Der Eintritt ist frei.


Juni 2020


Sonntag, 7. Juni 2020, 10.30 Uhr: Märchen der Völker
Vom Kurpark Boltenhagen in alle Welt: wir hören Wundersames und Zauberhaftes, spüren die Sonne Afrikas und die Farbenpracht orientalischer Basare. Irgendwann, nach vielen Erlebnissen, inneren Bildern und Eindrücken kommen wir wieder an der Ostsee an... mit einem Märchenschatz im Herzen, die alle Kleinen und Großen noch lange erinnern können. Dazu und dazwischen Klänge aus einem kleinen Schatz besonderer Musikinstrumente.
Für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren, Open Air im Kurpark, Mittelpromenade, 23946 Boltenhagen, der Eintritt ist frei.

Bild: Olaf Malzahn
Bild: Olaf Malzahn

Freitag, 12. Juni 2020, 19.30 Uhr: Mit allen Wassern gewaschen

Mächtige Könige und verdammte Seelen, starke Frauen und gewitzte Fischer – Erzählkunst über allen Weltmeeren. Mit leisen Tönen und Spannung in den keltischen Geschichten, erstauntes Wundern bei den Verwandlungen des Königs nach seinem Verschwinden im Meer und Gänsehaut angesichts der höher und höher steigenden Flut... Ein mystisch-unterhaltsamer Abend mit Brücken zwischen Märchen und Literatur.

Dazu Getränke vom Tresen und Leckeres vom Grill. Open Air am Strand, bei ungemütlichem Wetter im Zelt. Eintritt frei.

riff Strandbar, am Freistrand beim Niendorfer Hafen, 23669 Niendorf / Ostsee

Freitag, 19. Juni 2020, 16 Uhr: Ein Koffer voll Geschichten...
... feiert Mittsommer! Ich erzähle alte Märchen und wunderschöne Geschichten von der Kraft der Kräuter und Pflanzen - von zartem Kraut und starken Bäumen, wiegenden Gräsern und bunten Blumen! Passend zu Mittsommer, wenn alles blüht und tanzt und singt und lacht.
Dabei sind die Kinder zum Mitmachen, Mitreden, Mitspielen aufgefordert. Dazu und dazwischen gibt es Klänge außergewöhnlicher Musikinstrumente. Für alle Kinder ab 5 Jahren, größere und ganz große Ohren sind herzlich willkommen!
Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck. Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 21. Juni 2020, 10.30 Uhr: Geschichten am Wegesrand

Im Ostseebad Boltenhagen erzähle ich Geschichten vor wechselnden Kulissen: wir machen einen Erzählspaziergang über die Promenade, auf die Seebrücke und durch den Ort. An ausgewählten Stationen des Spazierganges erzähle ich passende Märchen und Geschichten von Seemannsgarn und Meereskönigen, von weitem Reisen und manchen Umwegen, dazu Wahres und Sagenhaftes aus der Ostseeregion. Dauer ca. 1 Stunde, genießbar ab 10 Jahren, der Eintritt ist frei.
Treffpunkt ist der Pavillon im Kurgarten, Mittelpromenade, 23946 Boltenhagen.

Freitag, 26. Juni 2020, 20 Uhr: Himmelhochjauchzend und tief verwurzelt

Auf dem Kulturgut Dönkendorf erzähle ich starke Geschichten und unbekannte Märchen von der Fülle, den Verlockungen und den mystischen Kräften der Natur. Das sind griechische, rumänische und orientalische Märchen, zu denen passend Jan Baruschke virtuos und hinreißend die Violine spielt. Ist es Lebensfreude, Leichtigkeit, Tiefsinn - oder alles zugleich?
Eintritt 15 €. Kulturgut Dönkendorf, Am Hof 3, 23942 Dönkendorf

Dienstag, 30. Juni 2020, 10.30 Uhr: Märchen der Völker
Vom Kurpark Boltenhagen in alle Welt: wir hören Wundersames und Zauberhaftes, spüren die Sonne Afrikas und die Farbenpracht orientalischer Basare. Irgendwann, nach vielen Erlebnissen, inneren Bildern und Eindrücken kommen wir wieder an der Ostsee an... mit einem Märchenschatz im Herzen, die alle Kleinen und Großen noch lange erinnern können. Dazu und dazwischen Klänge aus einem kleinen Schatz besonderer Musikinstrumente.
Für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren, Open Air im Kurpark, Mittelpromenade, 23946 Boltenhagen, Eintritt frei.


Juli 2020


Donnerstag, 9. Juli 2020, 20 Uhr: Das Leuchten des Meeres

Erzählkunst am Strand: Mit der Seebrücke als Kulisse, dem Wellenrauschen als Hintergrundmusik und im Schein von Feuerkorb und Sturmfackel erzähle ich Geschichten von Kraft und Sanftheit des Meeres, von Geschehnissen über und unter der Wasseroberfläche, von der Sehnsucht nach der Liebe, unendlich tief und weit wie der Ozean selber – salzig darf es werden, mit dem Wind um die Nase!
Liegestühle, Strandmatten, ggf. Decken gerne mitbringen. Der Eintritt ist frei.
Strand an der Seebrücke, 23946 Boltenhagen

Dienstag, 14. Juli 2020, 10.30 Uhr: Geschichten am Wegesrand

Im Ostseebad Boltenhagen erzähle ich Geschichten vor wechselnden Kulissen: wir machen einen Erzählspaziergang über die Promenade, auf die Seebrücke und durch den Ort. An ausgewählten Stationen des Spazierganges erzähle ich passende Märchen und Geschichten von Seemannsgarn und Meereskönigen, von weitem Reisen und manchen Umwegen, dazu Wahres und Sagenhaftes aus der Ostseeregion. Dauer ca. 1 Stunde, genießbar ab 10 Jahren, der Eintritt ist frei.
Treffpunkt ist der Pavillon im Kurgarten, Mittelpromenade, 23946 Boltenhagen.


Weitere Termine folgen!


Rückblicke - hier flogen die Funken in den letzten Jahren:
Auftritte 2019
Auftritte 2018

Auftritte 2017