Vorschau auf funkelnde Geschichten 2018...

... demnächst an dieser Stelle!

Funkenflüge 2017 - starke Begegnungen mit starken Geschichten...

Ich erzähle überall dort, ...

... wo der Wind weht, die Wolken ziehen und Menschen gerne Geschichten hören! Neben den öffentlichen Auftritten bin ich regelmäßig auf privaten Festen, zu Betriebsfeiern, in der Psychiatrie, im Seniorenheim sowie in Kindergärten und Schulen gebucht.

Wie wäre es mit Funkenflügen der Erzählkunst auf Ihrer Feier, in Ihrer Einrichtung? Hier finden Sie Programmideen und Infos für Veranstalter


Öffentliche Auftritte 2017

Hier die Übersicht - Details weiter unten!

14. Januar, Schatzcafé Lübeck: Wie König Cormac zu den Feen ging. Keltische Geschichten, von Silke Wegerich an der Harfe begleitet

22. Januar, Völkerkundemuseum Hamburg: Märchenfest des Hamburger Märchenforums

27. Januar, Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten...

18. Februar, Leonorenwald / Klützer Winkel: Vom Dunkel ins Licht: Märchenwanderung zum Jahresbeginn. Zusammen mit Maika Hoffmann

25. Februar, KulturRösterei Lübeck: Märchen und Musik - klassisch zauberhaft, mit Bérengère Le Boulair an der Violine

11. März, Hüxstraße Lübeck: "Märchenhafte Einkaufsstraße" - Erzählkunst für die ganze Familie im DreiViertelTakt

11. März, Katharinenhaus Schönberg: "Frauenleben - Lebensträume" Kostproben und Gespräche mit Frauen, die ihren Traum leben

15. bis 19. März, verschiedene Orte in Lübeck: Der Norden erzählt. 5. Erzählkunstfestival zu Lübeck

24. März, Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten...

7. April, TheaterFigurenMuseum Lübeck: Von Kasperls Bratpfanne zum Zauber Indiens, eine Märchenführung

8. April, Hanse-Residenz Lübeck: Das Leuchten des Meeres. Märchen von über und unter der Wasseroberfläche

12. Mai, TheaterFigurenMuseum Lübeck: Von Kasperls Bratpfanne zum Zauber Indiens, eine Märchenführung

13. Mai, Rudolf-Steiner-Haus Hamburg: Von Blumen, Seen und hohen Bäumen. Zusammen mit Liane von Schweinitz und Malia Paro

19. Mai, Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten...

25. Mai, Kirchentag Berlin: Was die Zauberpfeife erzählt - Märchen der Völker zur Losung "Du siehst mich"

27. Mai, Kirchentag in Berlin: ... Und sah Wundersames am Ufer des Wassers - Märchen und Klänge der Völker zur Losung "Du siehst mich"

4. und 5. Juni, Warnkenhagen / Ostsee: Es war einmal und war auch nicht... Märchen zu "Kunst Offen"

8. Juni, Kurpark Boltenhagen: Reise um die Erde - vom Ostseestrand in alle Welt

9. Juni, TheaterFigurenMuseum Lübeck: Von Kasperls Bratpfanne zum Zauber Indiens, eine Märchenführung

17. und 18. Juni, Kloster Rehna: Alte Märchen zum Klosterfest

23. und 24. Juni, LUV Center Lübeck: Nordische Märchen und Erzählkunst zu Midsommar

24. Juni, Café Miluh Klütz: Blühende Linden - Tanzende Worte - Klingende Bilder - Mittsommernacht! Zusammen mit Silke Wegerich (Harfe)

2. Juli, Kurpark Boltenhagen: Reise um die Erde - vom Ostseestrand in alle Welt

2. Juli, Hafen Wismar: „Seemannsgarn und Meeresrauschen...“ auf dem Nordkirchenschiff

7. Juli, TheaterFigurenMuseum Lübeck: Von Kasperls Bratpfanne zum Zauber Indiens, eine Märchenführung

14. Juli, Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten...

20. Juli, Kurpark Boltenhagen: Reise um die Erde - vom Ostseestrand in alle Welt

6. August, St. Nikolai-Kirche Grevesmühlen: WeltMärchen - WeltMusik - WeltReise, zusammen mit Annerose Lessing (Klang und Musik)

7. August, Stadtbibliothek Rehna: Haltet die Uhren an... ich erzähle euch eine Geschichte!

13. August, Groß Schwansee: Wasserfeste Märchen beim Kunsthandwerkerfest "Kunst trifft Küste"

15. September, Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten...

23. September, Rudolf Steiner Haus Hamburg: Märchen vom Rhythmus des Lebens, Lange Nacht der Anthroposophie

7. Oktober, St. Christophorus-Kirche Lübeck-Eichholz: Märchenklänge - Klanggeschichten, zusammen mit Klangkünstler Zahir

14. Oktober, SchatzCafé Lübeck: Herbstfeuer! Märchen und Harfe, zusammen mit Silke Wegerich

29. Oktober, Saldern-Haus Neumünster: Als das Wünschen noch geholfen hat... Wohltuende Märchen für kleine und große Ohren

4. November, Schloss Bergedorf: Östlich der Sonne und westlich des Mondes. 10. Bergedorfer Märchentage

17. November, Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck: Ein Koffer voll Geschichten...

19. November, Villa Mitte Lübeck: Der Himmel unter den Füßen. Märchen - Mantren - Meditation

28. November, Gottschi-Arena Lübeck: Ohrenschmaus! Erzählkunst . Weinkunst . Kochkunst

9. Dezember, Bad Kleinen: Winterliche Märchen auf dem Adventsmarkt

10. Dezember, St. Annen-Museum Lübeck: Wundern über alte Märchen... Rahmenprogramm zur Ausstellung "Weihnachtswünsche"

15. Dezember, im Everstorfer Forst: Auf dem Lichterpfad der Waldwichtel und Zwerge, zusammen mit Maika Hoffmann von In-natura

28. Dezember, Café Miluh Klütz: Die "zwischen den Jahren GALA 2017" im Café Miluh


... und hier die Details:

Bild: Max Reinhard
Bild: Max Reinhard

 

14. Januar 2017, 19.00 Uhr: Wie König Cormac zu den Feen ging - keltische Märchen

Mächtige Könige, starke Frauen, verdammte Seelen und geheimnisvolle Zauberwesen - keltische Märchen haben es "in sich!" Einige der schönsten erzähle ich an diesem Abend - das verspricht Spannung mit leisen Tönen in der Geschichte von Feenritter Tam Lin zwischen zwei starken Frauen, listigen Humor bei der Suche Jimmys nach ihren Söhnen, und Gänsehaut, wenn wir die ersten Pferde über Irlands grüne Hügel galoppieren sehen... Ein mystisch-magischer Abend, bei dem Silke Wegerich mit zauberhaften Harfenklängen das Gehörte tiefer sacken lässt und Türen und Tore zur Anderswelt öffnet.
Schatzcafé, Wakenitzstr. 14, 23564 Lübeck. Statt Eintritt gibt's was in den Hut.

 

22. Januar 2017: Kalt ist die Welt - warm ist's im Zelt

Märchenfest im Museum für Völkerkunde Hamburg

Eine Weltreise durch die Länder und Kulturen, zu den Völkern und ihren Märchen! Denn das Märchenforum Hamburg ist zu Gast im Museum und verwandelt es an diesem Tag in viele, viele Erzählbühnen in den Ecken und Sälen der Ausstellung. Es geht um Sonne und Schnee, um kalte Herzen und was sie wärmen kann... um Licht, Dunkelheit und die unendliche Dämmerung dazwischen...

Zu jeder vollen Stunde werden Märchen aus aller Welt von verschiedenen Erzähler/innen erzählt, dazu gibt es Mitmachwerkstätten für Kinder und Kulinarisches im Museumscafé. Ich erzähle an diesem Tag zu folgenden Zeiten an folgenden Orten:
. um 13.00 Uhr im Prinzenhaus Bali "Auf dem Schlitten um die Welt" - Märchen aus Asien

. um 14.00 Uhr am Tipi der Indianer "vom schwarzen und vom weißen Wolf"

. um 16.00 Uhr im Thilenius-Saal "Feuer in der Nacht" - Märchen aus Afrika

Museum für Völkerkunde Hamburg, Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg.

 

27. Januar 2017, 16.00 Uhr: Ein Koffer voll Geschichten...
bringt uns mitten im Winter wohlige Wärme, Licht und Feuer! Ich erzähle von eisigen Zeiten und warmen Herdfeuern, wir lassen Lichter leuchten und hören von tanzenden Flammen – bis uns im Lauschvergnügen warm wird! Zarte bis feurige Klänge außergewöhnlicher Musikinstrumente begleiten das Erzählte, und schließlich wollen wir selbst unsere Fantasie spielen lassen, gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen und die Geschichten erleben und gestalten. Auf dass die Funken sprühen!
Der „Koffer voll Geschichten“ hat Märchen und Geschichten für Kinder und Erwachsene aus nahen und fernen Kulturen, aus unserem und aus fremden Ländern eingepackt – zum Hören, Erleben und Mitmachen. Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Lübeck für alle Kinder ab 5 Jahren, größere und ganz große Ohren sind herzlich willkommen! Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck. Der Eintritt ist frei.

18. Februar 2017, 7.00 Uhr: Vom Dunkel ins Licht, MorgenMärchenWanderung zur Begrüßung von Tag und Jahr

Zusammen mit Maika Hoffmann von in natura wandern wir durch die wunderbare Natur des Leonorenwaldes im Klützer Winkel, hören stimmungsvolle Märchen, lauschen auf Inneres und Äußeres in meditativer und kreativer Weise. Am Wegesrand halten wir inne, um unsere Wanderung mit kleinen Naturübungen, dem Singen von kraftvollen Mantren und Erzählungen von Mut und Wundern, Witz und Weisheit, Freundschaft und Liebe zu bereichern. Anschließend kochen wir uns am Feuer eine wärmende Mahlzeit und kehren in allen Sinnen gestärkt zurück.

Teilnahmebeitrag 28 €, Treffpunkt Nähe 23942 Kalkhorst. 
Nähere Infos gibt es mit der Anmeldung bei Maika Hoffmann per email oder Tel. 0160 - 75 337 38.

25. Februar 2017, 19.00 Uhr: Märchen und Musik - klassisch zauberhaft

Erzählkunst klassischer Märchen und Violine klassisch-virtuos - diese Verbindung hat Tiefgang und Weite.

Ich erzähle Märchen und Geschichten voller Wunder, Witz und den geliebten kleinen und großen Weisheiten des Lebens. Da ist von allem etwas drin: Helles und Dunkles, Höhenflüge und Feinsinn, Teuflisches und Himmmlisches - und einiges dazwischen!

Bérengère Le Boulair erzählt dazu auf ihre Weise: musikalisch-virtuos! Sie untermalt mit ihrer Geige das Gehörte und gibt klassischen Werken von Paganini, Bach und de Bériot ihren Spiel-Raum. Musik und Geschichten verweben sich, schenken Lausch-Vergnügen fürs Gemüt und Freuden-Tänze für die Ohren. Wird's klassisch? Ist's zauberhaft? Da darf sich jeder das Passende aussuchen!

Eintritt 12 €. KulturRösterei Lübeck, Wahmstr. 43-45, 23552 Lübeck.

11. März 2017, ab 11 Uhr: Märchenhafte Einkaufsstraße - Erzählkunst für die ganze Familie imDreiViertelTakt

Auftakt und Appetithappen zum Erzählkunstfestival "Der Norden erzählt"! Erzählerkollegen Gerhard Bosche, Micaela Sauber und ich schlendern durch die Lübecker Hüxstraße und erzählen vor Beginn des Festivals unsere Lieblings-Minutengeschichten hier und dort: in Buchläden, Goldschmieden, Friseursalons und anderen schönen Orten der Einkaufstraße - das macht Lust auf mehr, das sind die Zugaben als Auftakt, das lässt Tiefe und Breite der Erzählkunst in aller Kürze erahnen.

Hüxstraße in 23552 Lübeck.

11. März 2017, 14 Uhr: Frauenleben - Lebensträume

Frauen leben Lebensträume! Anlässlich des Internationalen Frauentages stellen jedes Jahr vier Frauen ihre Lebensträume vor. In diesem Jahr bin ich neben der Ledergestalterin Catrin Freuschle, der Singer/Songwriterin Maria Daniel und der Illustratorin und Buch-Herausgeberin Dagmar Crämling dabei - und wir haben viel zu erzählen: von unseren Lebensträumen, unseren Lebenswegen, unserem Schaffen und Tun! Nach künstlerischen Kostproben und Gesprächen gibt es Kaffee und Kuchen.

Veranstalterin ist Simone Jürß, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Nordwestmecklenburg. 
Der Eintritt ist frei. Katharinenhaus Schönberg, An der Kirche 12, 23923 Schönberg


15. bis 19. März 2017: Der Norden erzählt - 5. Erzählkunstfestival zu Lübeck

Der Norden erzählt - das sind fünf Tage Erzählkunst satt und vom Feinsten in Lübeck! Freut Euch auf einen Erzählabend mit Alexander Kostinskij aus München, die Offene Bühne (nur Mut!), ein CrossOver aus Erzählkunst und Poetry Slam mit Mona Harry, das genussvolle HörMa(h)l mit Gerhard Bosche und Susanne Söder-Beyer, das Erzählertreffen und ein Seminar zu "Märchen leben". Außerdem gibt es buchbare Erzählkunst in Kindertagesstätten, Schulen, Seniorenheimen und anderen Einrichtungen zu Sonderpreisen - Infos und Buchung bei Susanne Söder-Beyer.

 

Das volle Programm finden Sie hier. Meine Auftritte bei "Der Norden erzählt":

Mittwoch, 15.3.17, 19 Uhr: Unterwegs zu Hause sein - der Eröffnungsabend des Festivals

Die Vielfalt der Erzählkunst! Zusammen mit Micaela Sauber aus Hamburg, Antje Horn aus Jena und Gerhard Bosche aus Schleswig. Das "Duo Akkovio" aus Lübeck begleitet die Geschichten auf das Allerfeinste. Eintritt 12 € im Vorverkauf, 15 € an der Abendkasse.

Sonntag, 19.3.17, 11 Uhr: Das Glück ist eine Zitrone - zauberhafte Märchen für die ganze Familie

Eintritt 5 € für Kinder, 8 € für Erwachsene

Beide Veranstaltungen in der KulturRösterei, Wahmstraße 42-45, 23552 Lübeck

 

Tickets für alle Veranstaltungen im VVK: Ohne VVK-Gebühr bei Buchhandlung Adler, Hüxstr. 55 in Lübeck und in der Buchhandlung Bücherliebe am Rathausmarkt in Stockelsdorf. Außerdem bei der Konzertkasse Hugendubel in Lübeck und an allen Vorverkaufsstellen mit Lübeck-Ticket. Karten für das HÖR MA(h)L (So, 19. März) nur im Vorverkauf bis 16. März!

 

Die Offene Bühne am Donnerstag, 16. März, 19 Uhr möchte ich allen - Laien, professionellen Erzählern und auch Nur-Zuhörern - besonders ans Herz legen. Jeder darf erzählen - und Ihr habt alle etwas zu sagen! Wir freuen uns auf einen vergnüglichen Abend und sind ein dankbares Publikum, ohne Bewertung des Erzählten. Anmeldungen und Fragen bitte an mich per email oder Telefon 0152 / 21 8585 31.
Der Eintritt ist frei. Offener Kanal Lübeck, Kanalstraße 42, 23552 Lübeck.

 

DANKE an die Sponsoren, Förderer und Stiftungen, die das Festival der Erzählkunst 2017 unterstützen!


24. März 2017, 16.00 Uhr: Ein Koffer voll Geschichten...

nimmt uns mit zu Löwen, Schildkröten und anderen starken Tieren unter Afrikas Sonne! Der Hase ist listig... und faul! In der Hitze wird er durstig, wie alle anderen Tiere auch. Aber er ist frech und mutig, und wie es ihm gelingt, an das köstliche Brunnenwasser zu gelangen - das werde ich Euch erzählen! Mit auf der Reise: zarte bis kräftige Klänge außergewöhnlicher Musikinstrumente, die das Gehörte untermalen und mit den Märchen zu einem kleinen inneren Schatz werden, zum Mit-nach-Hause nehmen und Weitererzählen!
Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Lübeck für alle Kinder ab 5 Jahren, größere und ganz große Ohren sind ebenfalls herzlich willkommen.
Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck. Der Eintritt ist frei.

7. April 2017, 16.00 Uhr: Von Kasperls Bratpfanne zum Zauber Indiens

Eine Märchenführung im TheaterFigurenMuseum Lübeck

Auf geht‘s in die verzauberte Welt der Theaterfiguren! Mit frei erzählten Märchen reisen wir durch Länder und Zeiten, denn überall auf der Welt werden auf unterschiedliche Weise Märchen erzählt. Zwischen den Figuren des Puppentheaters aus vieler Herren Länder lebt die Magie alter Volksmärchen wieder auf: Wir hören von Mut und Wundern, von Verwandlung und Erlösung, von Glück und Freundschaft.

Eine Führung nicht nur durch die Ausstellung, sondern auch in die große weite Welt der Märchen und Geschichten.

Die Märchen schenken den Erwachsenen Weisheit und Tiefsinn und den Kindern das MärchenLauschVergnügen von Hier und Anderswo, begleitet von Klängen aus einem kleinen Schatz feiner Musikinstrumente.

Eintritt für Erwachsene / Ermäßigte / Kinder: 12 / 8 / 6 EUR

Reservierungen bitte per mail oder unter 0451 / 786 26. TheaterFigurenMuseum Lübeck, Kolk 14, 23552 Lübeck.

Die Führung kann auf Anfrage für Schulkassen und Gruppen auch separat gebucht werden.

Gefördert von der

Märchenstiftung Walter Kahn

DANKE!


8. April 2017, 18.00 Uhr: Das Leuchten des Meeres. Erzählkunst und Klänge von über und unter der Wasseroberfläche
Eine Reise ans Meer, ein glitzernder Fischschwanz, das Umschiffen gefährlicher Klippen und die unendlichen Tiefen stiller Wasser. So viele Tropfen der Ozean hat, so viele Geschichten gibt es - einige der schönsten erzähle ich an diesem Abend! Begleitet von einem kleinen Schatz außergewöhnlicher Musik- und Klanginstrumente. In der Pause gibt es kleine Köstlichkeiten aus der Küche der Hanse-Residenz.

Eintritt 14,50 €. Karten bitte vorbestellen unter Tel. 0451/3703-0.

Hanse-Residenz Lübeck, Eschenburgstr. 39, 23568 Lübeck

Foto: Thorsten Wulff
Foto: Thorsten Wulff

12. Mai 2017, 16.00 Uhr: Von Kasperls Bratpfanne zum Zauber Indiens

Eine Märchenführung im TheaterFigurenMuseum Lübeck

Auf geht‘s in die verzauberte Welt der Theaterfiguren! Mit frei erzählten Märchen reisen wir durch Länder und Zeiten, denn überall auf der Welt werden auf unterschiedliche Weise Märchen erzählt. Zwischen den Figuren des Puppentheaters aus vieler Herren Länder lebt die Magie alter Volksmärchen wieder auf: Wir hören von Mut und Wundern, von Verwandlung und Erlösung, von Glück und Freundschaft.

Eine Führung nicht nur durch die Ausstellung, sondern auch in die große weite Welt der Märchen und Geschichten.

Die Märchen schenken den Erwachsenen Weisheit und Tiefsinn und den Kindern das MärchenLauschVergnügen von Hier und Anderswo, begleitet von Klängen aus einem kleinen Schatz feiner Musikinstrumente.

Eintritt für Erwachsene / Ermäßigte / Kinder: 12 / 8 / 6 EUR

Reservierungen bitte per mail oder unter 0451 / 786 26. TheaterFigurenMuseum Lübeck, Kolk 14, 23552 Lübeck.

Die Führung kann auf Anfrage für Schulkassen und Gruppen auch separat gebucht werden.

Gefördert von der

Märchenstiftung Walter Kahn

DANKE!


13. Mai 2017, 19.30 Uhr: Von Blumen, Seen und hohen Bäumen. Erzählabend für Erwachsene

Drei Erzählerinnen auf der Bühne, viele Geschichten von Herz über Mund zu Ohr und Herz... wir erzählen von der Schönheit des Blühens, von bewaldeten Ufern um das stillklare Wasser, von der Farbenpracht der Blüten und dem Rauschen des Blätterdaches - bis wir das Gras wachsen hören!

Zusammen mit Liane von Schweinitz und Malia Paro, eine Veranstaltung des Märchenforum Hamburg.

Rudolf-Steiner-Haus Hamburg, Mittelweg 11-12, 20148 Hamburg, Eintritt 10 / 7 €.

19. Mai 2017, 16.00 Uhr: Ein Koffer voll Geschichten...

reist mit uns in die Märchenwelt der Indianer! Wo die Büffelherde über die Prärie läuft bis der Staub wirbelt, wo die Indianer abends am Feuer sitzen und sich Geschichten von Mut und Weisheit erzählen, wo die Indianerflöte erklingt und man sich mit Liedern und Gesängen stärkt - da treffen wir den tapferen Indianerjungen und hören von seinen Abenteuern.

Mit auf der Reise: Musik und Klänge aus der indianischen Tradition.

Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Lübeck für alle Kinder ab 5 Jahren, größere und ganz große Ohren sind herzlich willkommen!

Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck. Der Eintritt ist frei.

25. und 27. Mai 2017: Märchen der Völker auf dem Kirchentag zur Losung "Du siehst mich"

Märchen und Geschichten zur Losung des Kirchentages 2017 "Du siehst mich" erzählen von der Kraft des Hinsehens: auf eigene Stärken und Schwächen, auf die Aufgaben des Lebens, auf das Andere und Fremde. So viele Märchen aus allen Teilen der Erde erzählen vom Sehen und Gesehen werden, ich packe für den Kirchentag einige ein, die ich gerne weitertragen möchte.

25. Mai 2017, 16.30 Uhr: Was die Zauberpfeife erzählt - Märchen der Völker für die ganze Familie
SportPark Poststadion, Lehrter Str. 59, Berlin-Tiergarten (VIP-Raum Tribünengebäude)

27. Mai, 14.00 Uhr: ... und sah Wundersames am Ufer des Wassers - Märchen und Klänge der Völker

Philipp-Melanchthon-Kirche, Kranoldstr. 16, Berlin-Neukölln

27. Mai, 18.00 Uhr: ... und sah Wundersames am Ufer des Wassers - Märchen und Klänge der Völker

St. Bartholomäus-Kirche, Friedenstr. 1, Berlin-Friedrichshain

3. und 4. Juni 2017, jeweils 14.00 und 16.00 Uhr: Es war einmal und war auch nicht...

Kunst Offen ist jedes Jahr wieder wunderschön: in Ateliers, Gärten, Wohnhäusern und Werkstätten wird ausgestellt und gezeigt, was alle Kunst- und Kulturbegeisterten Freude macht. Bei Karl und Barbara Decker in der "Alten Schule" gibt es neben anderem der Bildenden Kunst Karls wundervolle Drechslerwerke zu bewundern, dazu Köstlichkeiten aus Backofen und Kaffeekanne, für die Kinder Kreatives, und für alle: Märchen und Erzählkunst!

Ich freue mich, in diesem Jahr auf Deckers schönem Hof dabei zu sein und erzähle Märchen und Geschichten für die ganze Familie.

Alte Schule Warnkenhagen, Hohenschönberger Weg 3 in 23948 Warnkenhagen

Der Eintritt ist frei.

8. Juni 2017, 10.30 Uhr: Reise um die Erde. Vom Ostseestrand in alle Welt

Ein Erzählereignis mit Erholungswert! Mit dem Kurpark als Kulisse, Ostseeluft in der Nase, über uns der freie Himmel... von hier aus beginnen wir unsere Reise kreuz und quer um den Globus, mit Märchen der Völker, für Fernweh und Heimatgefühl. Zum Entschleunigen, Zurücklehnen und Genießen. Begleitet von feinen Klängen und passender Musik - Erzählkunst für jeden und alle, für Kinder und Erwachsene, für Urlauber und Auszeitler, für Männer und Frauen, für die ganze Familie. Auf dass der Funke überspringt!

Open Air im Kurpark, Mittelpromenade, 23946 Boltenhagen, Eintritt frei.

Foto: Thorsten Wulff
Foto: Thorsten Wulff

9. Juni 2017, 16.00 Uhr: Von Kasperls Bratpfanne zum Zauber Indiens

Eine Märchenführung im TheaterFigurenMuseum Lübeck

Auf geht‘s in die verzauberte Welt der Theaterfiguren! Mit frei erzählten Märchen reisen wir durch Länder und Zeiten, denn überall auf der Welt werden auf unterschiedliche Weise Märchen erzählt. Zwischen den Figuren des Puppentheaters aus vieler Herren Länder lebt die Magie alter Volksmärchen wieder auf: Wir hören von Mut und Wundern, von Verwandlung und Erlösung, von Glück und Freundschaft. Eine Führung nicht nur durch die Ausstellung, sondern auch in die große weite Welt der Märchen und Geschichten.

Die Märchen schenken den Erwachsenen Weisheit und Tiefsinn und den Kindern das MärchenLauschVergnügen von Hier und Anderswo, begleitet von Klängen aus einem kleinen Schatz feiner Musikinstrumente.

 

Eintritt für Erwachsene / Ermäßigte / Kinder: 12 / 8 / 6 EUR inkl. Getränk vorab

Reservierungen bitte per mail oder unter 0451 / 786 26. TheaterFigurenMuseum Lübeck, Kolk 14, 23552 Lübeck.

Die Führung kann auf Anfrage für Schulkassen und Gruppen auch separat gebucht werden.

Gefördert von der

Märchenstiftung Walter Kahn

DANKE!


17. und 18. Juni 2017: Märchen aus aller Welt auf dem Klosterfest Rehna - und abends im Turm wird es orientalisch!

Das Klosterfest in Rehna hat Tradition und lässt Traditionen aufleben. Ich freue mich, wieder dabei zu sein und zwischen mittelalterlichem Markttreiben, traditionellem Handwerk, Blues und Folk, Gaukelei und Kinderland auf märchenhafte Reisen ins Anderswo und Irgendwann zu entführen...

Samstag: 15.00 / 16.00 / 17.00 Uhr, Sonntag: 11.00 / 12.00 / 14.00 / 15.00 Uhr am Gartenhaus im Klostergarten.
In den Zeiten dazwischen erzählen Regina und Manfred Korinth biblische Geschichten.

Samstag Abend, 19.00 Uhr: ich erzähle orientalische Märchen für Erwachsene in der einzigartigen Atmosphäre oben im Kirchturm.  

Kloster Rehna, Kirchplatz 1a, 19217 Rehna.

Foto: Max Reinhard
Foto: Max Reinhard

 

 

23. und 24. Juni 2017, 10.00 bis 18.00 Uhr: Nordische Märchen und Erzählkunst zu "Midsommar"

Geschichten vom Glück, zum glücklich sein und glücklich werden - Geschichten, die von der Leichtigkeit des Sommers erzählen, vom Tanzen, der Freude am Feiern, der Fülle an Mittsommer!

 

Am Mittsommerbaum erzähle ich den ganzen Tag für die ganze Familie mitten im LUV Shopping Lübeck, Dänischburger Landstraße 79-81, 23569 Lübeck

24. Juni 2017, 20.00 Uhr: Blühende Linden - Tanzende Worte - Klingende Bilder - Mittsommernacht!

Mittsommer - Zeit zum Tanzen, für die Liebe und die Leichtigkeit! Worte können tanzen, wenn Geschichten zu Mittsommer erklingen, klar und kraftvoll von der Fülle und der Schönheit der Natur, vom Licht des Sommers und natürlich vom Glück der Liebe.

Begleitet wird das Erzählte von Silke Wegerich und ihrer Harfe: sie lässt für uns die Saiten tanzen und singt zauberhaft!

Eintritt 9 €. Café Miluh in der Alten Molkerei Klütz, Lübecker Str. 3 in 23948 Klütz

2. Juli 2017, 10.30 Uhr: Reise um die Erde. Vom Ostseestrand in alle Welt

Ein Erzählereignis mit Erholungswert! Mit dem Kurpark als Kulisse, Ostseeluft in der Nase, über uns der freie Himmel... von hier aus beginnen wir unsere Reise kreuz und quer um den Globus, mit Märchen der Völker, für Fernweh und Heimatgefühl. Zum Entschleunigen, Zurücklehnen und Genießen. Begleitet von feinen Klängen und passender Musik - Erzählkunst für jeden und alle, für Kinder und Erwachsene, für Urlauber und Auszeitler, für Männer und Frauen, für die ganze Familie. Auf dass der Funke überspringt!

Open Air im Kurpark, Mittelpromenade, 23946 Boltenhagen, Eintritt frei.

2. Juli 2017, 14.00 / 15.00 / 16.00 Uhr:  „Seemannsgarn und Meeresrauschen...“ auf dem Nordkirchenschiff im Hafen Wismar

Warum ist das Meerwasser salzig? Wie hoch ist der Himmel am Horizont? Und woher kamen die ersten Delfine? Viele Fragen - viele Geschichten... im Reformationsjahr 2017 ist das Nordkirchenschiff unterwegs an der Küste der Ostsee, ein Dreimaster von Stralsund bis Hamburg. Beim Hafentag in Wismar bin ich an Bord und packe für kleine und große Ohren und Herzen einige der schönsten Geschichten vom Meer und den Stürmen, Häfen und Ankerplätzen aus!
Mehr Infos zum Nordkirchenschiff hier.

Foto: Thorsten Wulff
Foto: Thorsten Wulff

7. Juli 2017, 16.00 Uhr: Von Kasperls Bratpfanne zum Zauber Indiens

Eine Märchenführung im TheaterFigurenMuseum Lübeck

Auf geht‘s in die verzauberte Welt der Theaterfiguren! Mit frei erzählten Märchen reisen wir durch Länder und Zeiten, denn überall auf der Welt werden auf unterschiedliche Weise Märchen erzählt. Zwischen den Figuren des Puppentheaters aus vieler Herren Länder lebt die Magie alter Volksmärchen wieder auf: Wir hören von Mut und Wundern, von Verwandlung und Erlösung, von Glück und Freundschaft. Eine Führung nicht nur durch die Ausstellung, sondern auch in die große weite Welt der Märchen und Geschichten.

Die Märchen schenken den Erwachsenen Weisheit und Tiefsinn und den Kindern das MärchenLauschVergnügen von Hier und Anderswo, begleitet von Klängen aus einem kleinen Schatz feiner Musikinstrumente.

Eintritt für Erwachsene / Ermäßigte / Kinder: 12 / 8 / 6 EUR inkl. Getränk vorab

Reservierungen bitte per mail oder unter 0451 / 786 26. TheaterFigurenMuseum Lübeck, Kolk 14, 23552 Lübeck.

Die Führung kann auf Anfrage für Schulkassen und Gruppen auch separat gebucht werden.

Gefördert von der

Märchenstiftung Walter Kahn

DANKE!


14. Juli 2017, 16.00 Uhr: Ein Koffer voll Geschichten... packt heute Märchen der Völker aus!
Heute gehen wir auf Weltreise! Zu fremden Völkern in ferne Teile der Erde - da ist vieles ganz anders als bei uns! Da spüren wir die Sonne Afrikas in unseren Gesichtern und hören die Geschichte von der kleinen Schildkröte, die mit Witz und Mut die anderen Tiere an der Nase herumführt... am Lagerfeuer der Indianer wird es dann gemütlich, und während die Büffelherden über die weite Ebene laufen, hören wir die Geschichte des kleinen Indianerjungen in seinen Mokkassins. Die Weisheit der Alten, der Geschmack von Mais, das Wiehern der wilden Pferde und der Staub über der Steppe lässt uns in die indianische Märchenwelt eintauchen.
Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Lübeck für alle Kinder ab 5 Jahren, große und ganz große Ohren sind ebenfalls herzlich willkommen. Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck. Der Eintritt ist frei.

20. Juli 2017, 10.30 Uhr: Reise um die Erde. Vom Ostseestrand in alle Welt

Ein Erzählereignis mit Erholungswert! Mit dem Kurpark als Kulisse, Ostseeluft in der Nase, über uns der freie Himmel... von hier aus beginnen wir unsere Reise kreuz und quer um den Globus, mit Märchen der Völker, für Fernweh und Heimatgefühl. Zum Entschleunigen, Zurücklehnen und Genießen. Begleitet von feinen Klängen und passender Musik - Erzählkunst für jeden und alle, für Kinder und Erwachsene, für Urlauber und Auszeitler, für Männer und Frauen, für die ganze Familie. Auf dass der Funke überspringt!

Open Air im Kurpark, Mittelpromenade, 23946 Boltenhagen, Eintritt frei.

6. August 2017, 18.00 Uhr: WeltMärchen - WeltMusik - WeltReise

Musikalisch-Märchenhaftes mit Witz und Weisheit bei den Grevesmühlener Sommermusiken

Märchen und Geschichten voller Wunder, Witz und den geliebten kleinen und großen Weisheiten des Lebens schenken Lausch-Vergnügen fürs Gemüt und Freuden-Tänze für die Ohren.

Annerose Lessing begleitet das Erzählte mit Klängen und Tönen - und wie die Märchen, so auch die Musik: von zart bis kräftig, zum Eintauchen und Aufhorchen. So werden Geschichten und Musik zu einem Ganzen gewoben – gibt’s das? Ja, es war einmal und war auch nicht...

St. Nikolai-Kirche Grevesmühlen, Kirchplatz 4, 23936 Grevesmühlen

Karten an der Abendkasse zu 9 €, Kinder haben freien Eintritt

7. August 2017, 9.30 Uhr: Haltet die Uhren an… ich erzähle euch eine Geschichte!

... oder zwei oder drei oder noch mehr... Lauschvergnügen von Märchen und Erzählkunst für kleine und große Ohren in der Stadtbibliothek Rehna. Für die Schulkinder im Rahmen der Aktion Ferienspaß, Eltern und Großeltern und alle anderen sind herzlich willkommen!

Der Eintritt ist frei, Anmeldung bitte unter Tel. 038872/52335 oder per email: bibliothek@stadtrehna.de

Stadtbibliothek Rehna, Deutsches Haus, Gletzower Straße 15, 19217 Rehna

13. August 2017, 11.00 und 15.00 Uhr: Wasserfeste Märchen bei "Kunst trifft Küste"!

Geschichten und Märchen von Meereskönig und Wassernixen erzähle ich zum Kunsthandwerkerfest der "Winkelleute, Künstler im Klützer Winkel". Das Marktfest - der Festmarkt - findet in diesem Jahr unter dem Motto "Kunst trifft Küste" am Schlossgut Groß Schwansee statt, und wie immer gibt es Wunderschönes, Handgemachtes, feine Musik, leckere Köstlichkeiten und viele Leute mit guter Stimmung.

Der Kunsthandwerkermarkt findet Samstag, 12. und Sonntag, 13. August jeweils von 11 bis 18 Uhr statt.
23942 Groß Schwansee, bei Kalkhorst. Parkplätze ausgeschildert, ein Shuttle zum Festplatz ist eingerichtet.

 

15. September 2017, 16.00 Uhr: Ein Koffer voll Geschichten: Seemannsgarn und fliegende Fische

Der Sand zwischen den Zehen, den Wind um die Nase, starke Schiffe und noch stärkere Kapitäne. Märchen und Geschichten vom Meer, von schwankenden Schiffen auf hohen Wellen, von furchtlosen Seeleuten und allerlei Strandgut erzähle ich Euch. Mit auf der Reise: zarte bis kräftige Klänge außergewöhnlicher Musikinstrumente, die das Gehörte untermalen und mit den Märchen zu einem kleinen inneren Schatz werden, zum Mit-nach-Hause nehmen und Weitererzählen!

Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Lübeck für alle Kinder ab 5 Jahren, große und ganz große Ohren sind ebenfalls herzlich willkommen. Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck. Der Eintritt ist frei.

23. September 2017, ab 16.00 Uhr: Märchen vom Rhythmus des Lebens. Erzählen für Erwachsene

Der Rhythmus des Lebens bietet Geschichten: vom Werden und Vergehen, vom Hin und Weg, von Sonne und Mond, von Entwicklung und Rückkehr... eine unendliche Fülle von Herz über Mund zu Ohr und Herz. Wir erzählen zur "Langen Nacht der Anthroposophie" alte Märchen von all dem, was uns das Leben bietet mit seinem Auf und Ab zwischen Fülle und Leere, den Kreisen und Begegnungen. Und immer schön im Takt bleiben! Den Erzählabend gestalten Gerhard P. Bosche, Oktavia Kliemt und ich zusammen.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Märchenforum Hamburg.

Rudolf-Steiner-Haus Hamburg, Mittelweg 11-12, 20148 Hamburg, Eintritt 10 / 7 €.

7. Oktober 2017 19.30: Märchenklänge - Klanggeschichten

Wir besuchen Zauberschlösser und hören Weisheiten des Orients, von Geheimnissen aus höllischenTiefen und der Farbenpracht himmlischer Höhenflüge ... und dann erwacht der arme Adlige aus seinen Träumen, den Duft von Lehm und feuchter Erde in der Nase. Wo war er nur gewesen? Mut und Wunder kann man brauchen, wenn das Feuer unterm Kessel knistern soll. Und zertanzte Schuhe gibt es viele, auch im Märchen.

Ich erzähle wunderschöne Geschichten und alte Märchen von Mut und Wundern, Weisheiten und Tief-Sinn, von Freundschaft und Freiheit – und natürlich von der Liebe! Klangkünstler und Musiker Zahir von Drachenkraft.de begleitet und untermalt das Gehörte mit Trommeln, Gongs und "hab-ich-noch-nie-ghört-Musikinstrumenten".
Der Eintritt ist frei, Spenden in die Hutkasse willkommen. In der Pause stehen Getränke bereit!

St. Christophorus-Kirche, Schäferstr. 2 in 23564 Lübeck-Eichholz.

 

14. Oktober 2017, 19.00 Uhr: Herbstfeuer! Märchen und Harfe

 

Vorräte sammeln! Sich stärken! Sich Wärmen am Ofen, am Feuer - oder mit einer guten Geschichte! Und: für Geborgenheit sorgen... so sollten die Herbstabende sein. Ich erzähle Märchen und Geschichten vom Zusammensein, von Liebe und Freundschaft und von der Sehnsucht danach.

Ein sanft-kräftiger Abend, begleitet von Silke Wegerich und den zauberhaften Klängen ihrer Harfe.
Schatzcafé, Wakenitzstr. 14, 23564 Lübeck. Statt Eintritt gibt's was in den Hut.

29. Oktober 2017, 15.00 Uhr: Als das Wünschen noch geholfen hat... Wohltuende Märchen für kleine und große Ohren

Die Welt ist prallvoll mit guten Geschichten und wunderschönen Märchen! Ich erzähle für Kinder und Erwachsene und für alle, die eine Reise machen wollen in die wunderbaren Schlösser stolzer Königstöchter und zu den tapferen Prinzen, ihren Aufgaben und - na klar - den Wegen bis zum guten Ende! In den Geschichten finden alle kleinen und großen Ohren und Herzen etwas für sich selbst: Mut und Wunder, Freundschaft und Liebe, Wanderschaft und das kleine Glück im rechten Augenblick. Märchen der Völker und Erzählkunst von "hier"- begleitet von einem kleinen Schatz außergewöhnlicher Musik- und Klanginstrumente. 
Eintritt 7 €, Karten ab 4.10. im Konzertbüro Auch & Kneidl, Tel. 04321 / 44064 und an der Tageskasse.

Caspar-von-Saldern-Haus, Haart 32, 24534 Neumünster

4. November 2017, Östlich der Sonne und westlich des Mondes - Märchen von Sehnsucht und Heimat

Im Rahmen der 10. Bergedorfer Märchentage im Schloss erzähle ich von Wegen und Umwegen, von fliegenden Teppichen, prachtvollen Palästen, großen Reisen und dem Kurs entlang des Horizonts. Die Bergedorfer Märchentage finden in diesem Jahr vom 3. bis 5 November statt und werden am Freitag Abend von Naceur Charles Arceval um 20 Uhr mit Erzählungen von "Heimat und Fremde" (unbedingt hingehen!) eröffnet.

Ich erzähle an diesem Tag zu folgenden Zeiten an folgenden Orten mit folgenden Überschriften:
. um 13.30 Uhr im Landherrenzimmer "Ein fliegender Teppich bringt dich überall hin"

. um 14.30 Uhr im Truhenraum "Entlang des Horizonts - Märchen von Wegen und Umwegen"

. um 15.30 Uhr im Gewölbe des Schlosses "Kurs Südost - auf allen Meeren zu Hause"

. um 16.30 Uhr im Soltauzimmer "aus dem Palast des Sultans"

Tageskarten für Samstag und Sonntag: 6 € Kind (ab 4 Jahren) / 8 € Erw. / 15 € Familie. Der Vorverkauf im Schloss ist jeweils 1 € günstiger!

Weitere Infos hier. Bergedorfer Schloss, Bergedorfer Schlossstr. 4, 21029 Hamburg.

17. November 2017, 16.00 Uhr: Ein Koffer voll Geschichten...

öffnet sich heute mit der Schatzkiste der Brüder Grimm. Ich erzähle Euch unbekanntere Grimmsche Märchen von Handwerkskünsten, Königsschlössern und dunklen Wäldern. Da werden Zauberkräfte lebendig, Prinzessinnen erlöst - und der Jüngste darf zeigen, dass er keinesfalls der Dummling ist, trotz Gespott und Gelächter! Mit auf der Reise: zarte bis kräftige Klänge außergewöhnlicher Musikinstrumente, die das Gehörte untermalen und mit den Märchen zu einem kleinen inneren Schatz werden, zum Mit-nach-Hause nehmen und Weitererzählen!

Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Lübeck für alle Kinder ab 5 Jahren, große und ganz große Ohren sind ebenfalls herzlich willkommen!

Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck. Der Eintritt ist frei.

19. November 2017, 19.30 Uhr: Der Himmel unter den Füßen

Märchen – Mantren – Meditation als uralte Kraftquellen des Menschen

Ich erzähle an diesem Abend mit Tiefgang und Leichtigkeit Geschichten, die mehr sind als ihre Worte. Sie werden in uns lebendig beim Singen der Mantren und in der Stille der Meditation. Eine Herztankstelle zum Zurücklehnen und Genießen, zum Kraftschöpfen und Auszeit nehmen!

Offen für Männer und Frauen! Ausgleich: 16 € inkl. Getränke.  Bitte warme Socken, bequeme Kleidung und eine Decke mitbringen. Anmeldung unter 0152 – 21 8585 31 oder per email

Villa Mitte, Wakenitzstr. 30, 23564 Lübeck

28. November 2017, 18.30 Uhr: Ohrenschmaus! Kochkunst . Weinkunst . Erzählkunst

Ein köstliches Vier-Gänge-Menü, erlesene Weine und ausgesuchte Geschichten: ein Fest für alle Sinne! Märchen von Suppe und Salz, von hungrigen Gästen und edlen Speisen, von großen Kesseln auf knisterndem Feuer – bis das Wasser im Munde zusammenläuft und die Kochkunst von Gottschi mit Vinos wunderbaren Weinen den Genuss perfekt machen. Da wird Erzählkunst mit Witz und Weisheit zum Lauschvergnügen für Feinschmecker – lassen Sie sich den Ohrenschmaus auf der Zunge zergehen!

Preis pP 59 € inkl. Wein und Wasser
Wir bitten um Reservierung bei Gottschi, beim Vino Weinmarkt Lübeck oder bei mir per email oder unter Tel. 0152 / 21 8585 31.

Gottschi-Arena, Seelandstr. 9, 23569 Lübeck


9. Dezember 2017, 16.00 Uhr: Weihnachtlich-Winterliches auf dem Adventsmarkt des Heimatvereins Bad Kleinen

Ich erzähle alte Märchen, die die Sterne funkeln lassen! Märchen und Geschichten, die mit Kerzenleuchten und Mondschein über der verschneiten Landschaft zur Adventsstimmung passen. Ihr hört aus dem nordischen Märchenschatz, Erdig-feuriges aus der Welt der Indianer, auch unbekanntere Grimmsche Märchen dürfen zu Wort kommen!

Der Adventsmarkt in Bad Kleinen wird veranstaltet vom Heimatverein und hat von 14 bis 19 Uhr geöffnet.

Regionale Schule Bad Kleinen, Schulstr. 13, 23996 Bad Kleinen

10. Dezember 2017, 14.00 Uhr: Wundern über alte Märchen... Rahmenprogramm zur Ausstellung "Weihnachtswünsche"

Wir reisen von der Schatzkammer des Königs bis zum Goldstück des Teufels... was bloß verbirgt sich im Turmzimmer des Schlosses? Und wo ist der Schlüssel zum Schatzkästchen? Ich erzähle zur Ausstellung "Weihnachtswünsche" allerlei zum Wundern und Staunen über Zauberkräfte zwischen Himmel und Erde. Begleitet werden die Erzählungen mit Musik und Klängen feiner Instrumente – bis die Lieblingsmärchen-Schatztruhe prallgefüllt ist!

Geeignet für alle Märchenweltreisende ab 5 Jahren, größere und ganz große Reiselustige sind ebenfalls herzlich willkommen.

Eintritt: 1 Erw. mit Kindern 13 € / 2 Erw. mit Kindern 20 €

St. Annen-Museum Lübeck, St. Annen-Straße 15, 23552 Lübeck

 

15. Dezember 2017, 16.30 / 17.30 / 18.30 Uhr: Auf dem Lichterpfad der Waldwichtel und Zwerge - Heimlichkeiten zum Advent

Psssst, gaaaanz leise …. wenn es dunkel und still wird im Wald, lassen sich im Schein der Laterne die Waldwichtel und Zwerge über die Schultern schauen, und dann erzählen sie: wo sie wohnen, was sie tun im ganzen Jahr, von ihren Schätzen und ihren Geheimnissen. Ein geheimnisvoller Waldspaziergang mit erlebnisreichen und eindrucksvollen Besuchen bei den kleinen Bewohnern der Wurzeln und Höhlen. Und ich kann Euch was erzählen, aber... pssst, gaaaaanz leise...!

Der Lichterpfad ist eine Veranstaltung von in natura, Maika Hoffmann, für Familien, Großeltern und Kinder von ca. 3 bis 10 Jahren.
Der Eintritt beträgt 10 Taler in Euro p.P ab 3 Jahren. Treffpunkt an einem geheimen Ort im Everstorfer Forst bei 23936 Grevesmühlen. Begrenzte Teilnehmerzahl, daher bitte anmelden bei Maika Hoffmann unter Tel. 0160 - 75 33 738

28. Dezember 2017, 20.00 Uhr: Die "zwischen den Jahren GALA 2017" im Café Miluh

Dieser Abend ist Jahresrückschau, künstlerischer Rundumblick und schöne Party in einem: Künstler, Musiker, Bands geben Kostproben ihres Könnens und zeigen damit, was "gelaufen" ist in diesem Jahr im Miluh. Ich freue mich, an diesem besonderen Ort mit besonderem Ambiente dabei zu sein! So wollen wir das Jahr ausklingen lassen und gemeinsam feiern. Herzlich Willkommen!

Café Miluh, Lübecker Str. 3 in 23948 Klütz


Hier flogen die Funken in den letzten Jahren:

Auftritte 2016

Auftritte 2015

Auftritte 2014

Auftritte 2013

Auftritte 2012


Birte Bernstein, Erzählerin und Ethnologin

in Schönberg bei Lübeck

Kontakt: per email oder Tel: 038828 / 809 322

(fast) immer und überall mobil: 0152 / 21 8585 31

 

Infos für Veranstalter finden Sie hier hier.

Erzählkunst

Geschichtenwerkstatt

Märchen, frei erzählt... mit Herz und Sinn!